Frage von hvw99, 54

1000€ laptop zum Programmieren?

Antwort
von jort93, 26

also wenn du den nur zum programmieren brauchst würde ich dir zu einem dünnen leichten rechner raten(asus zenbook vielleicht). oder auch ein mac book(nicht weil ich ein apple fanboy bin aber die qualität ist jetzt nicht schlecht und die mac books sind leicht und handlich). weil du den rechner dann auch mal mitnehmen kannst.

oder aber ein rugged notebook. 

qualität ist ja wichtiger als eine fette grafikkarte für die anwendung.

www.ebay.com/itm/231517128643

https://www.amazon.de/dp/B017U9H3GC

www.amazon.de/dp/B00K11UKF8

Kommentar von jort93 ,

also du musst keine 1000€ ausgeben aber wenn du das willst sind hier optionen.

Antwort
von LiemaeuLP, 38

Dafür muss man zwar keine 1.000€ ausgeben, wie wärs mit dem:

https://www.notebooksbilliger.de/hp+power+pavilion+15+bc007ng+gaming

Antwort
von Schlumpfsocke, 34

Was möchtest du Programmieren ? Eigentlich braucht man keine 1000€ für einen Laptop ausgeben mit dem man "nur" Programmieren möchte.

Antwort
von ByteJunkey, 35

Bist du von allen guten Geistern verlassen?? Mein Laptop (~700€) reicht vollkommen fürs Programmieren (Netzwerkanwendungen bis zu kleinen 2D-Games) aus.

Hope it helps ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community