Frage von Kevinpet3, 109

1000 km mit Nagel im Reifen fahren?

Meine Familie muss kurzfristig auf eine Beerdigung in Polen. Nur ist uns heute aufgefallen das ein Nagel im Reifen ist. Die Beerdigung ist am Mittwoch früh das heisst wir müssen morgen Abend schon los.

Antwort
von Schwoaze, 65

Ihr werdet doch einen Reservereifen haben! Außerdem haben  morgen alle Reifenhändler offen. Wo ist das Problem?

Mit einem Nagel im Reifen würde ich nicht auf große Fahrt gehen.

Antwort
von peterobm, 80

mit Nagel würde ich die Strecke nicht angehen. 

Ersatzrad anschauen, oder morgen den Reifen wechseln. Sollte er stark abgefahren sein, macht es Sinn Beide zu wechseln.

Manche Werkstätten können und dürfen auch Flicken, dazu muss der Reifen noch Taugen

Antwort
von ROMAX, 56

Nein, würde ich nicht riskieren. Allerdings kann man bei einem Reifencenter die Reparatur für wenig Geld vornehmen lassen und dabei warten. Die Reparatur dauert etwa selbst nur ca. 5-10 Minuten, plus Wartezeit, bis man an die Reihe kommt.

Antwort
von GuckLuck, 58

Geht morgen einfach schnell in die Werkstatt und lasst den Reifen austauschen. Sowas geht normalerweise schnell

Antwort
von Mignon2, 48

Ihr gefährdet euer eigenes Leben/eure eigene Gesundheit und Gesundheit und Leben aller Verkehrsteilnehmer. Wenn ihr einen Unfall baut, haftet ihr für alles. Die Versicherung wird auf euch zurückgreifen, da ihr vorsätzlich mit einem verkehrsuntüchtigen Fahrzeug am Straßenverkehr teilgenommen habt. Abgesehen von den gesundheitlichen Schäden könnt ihr euch folglich auch finanziell bis zum Lebensende ruinieren.

Ihr habt morgen während des Tages ausreichend Zeit, den Reifen ersetzen zu lassen. Es wäre absolut verantwortunslos, wenn ihr mit dem kaputten Reifen losfahrt.

Antwort
von Willy1729, 51

Hallo,

fahr zum Reifenhändler und laß den Reifen für 20 Euro flicken. Das dauert etwa 10 Minuten.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von Odenwald69, 38

nein, !!! wenn der reifen platzt viel spass.Ab zum reifenhändler das dauert nur max 30 minuten dann ist ein neuer reifen drauf.

Antwort
von Novos, 48

Ein Reifen ist in 20 Minuten geflickt oder ein neuer gekauft und montiert.

Antwort
von DudelFlanders, 50

??? Auf gar keinen Fall???????

Der Reifen kann jederzeit platzen! Damit gefährdet ihr nicht nur euch, sondern VOR ALLEM auch andere Fahrer/Passanten

Antwort
von Remo9999, 20

Mein Reifenhändler hat mal ein Loch geflickt. Dazu presst er einfach ein Stück Gummi rein, und klebt das vielleicht noch, das geht schnell und hält!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten