1000 Euro Selbstbeteildigung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde es süß, erst mal unterschreiben und dann kannst du die halbe Nacht lang nicht schlafen :-))

Natürlich mußt du nichts bezahlen wenn nichts passiert ist.

Aber frag doch nächstes mal vorher nach, bevor du etwas unterschreibst, was du nicht verstanden hast. Der Händler hat nichts schlimmes gemacht, der Text ist so üblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die 1000 EURO Selbstbeteiligung sind nur dann fällig, wenn du einen Unfall gebaut hättest.

Dann wäre die Versicherung eingesprungen und du hättest von dem Schaden die 1000 EURO Selbstbeteiligung bezahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
30.01.2016, 15:26

Okay danke für deine Antwort

0

Weswegen sollte 1000 Euro wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
30.01.2016, 15:21

Weil auf dem Linken Seite nur stand 1000 Euro Selbstbeteildigung...

Und ich hab unterschrieben.... heißt es nicht ich muss jetzt zahlen ? 

0

mittlerweile ist es so, das bei probefahrten eine selbstveteiligung im fall eines unfalls gezahlt werden muss.

habe nachbarn letztes jahr erzählt.

die 1000 euro sind nur in fall eines unfalls zu zahlen, wobei ich da näcshte mal konkret nachfragen würde und es auch aufschrieben würde, bevor ich etwas unterschreibe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne eigentlich nicht , aber du könntest dich bei dem Autohändler informieren oder zu Not bei der Polizei....

Ps; beim nächsten mal besser alles lesen auch die Rückseite ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
30.01.2016, 15:26

Rückseite stand nichts drauf :)

0

Nein, entspann dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubi97II
30.01.2016, 15:19

Okay vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?