Frage von TimoTiger, 57

1.000 Euro auf einmal aufs Konto einzahlen lassen?

Hallo, und zwar fahren wir nächstes Jahr in den Urlaub und wir haben schonmal gebucht, damit es schon sicher steht. Die kosten sind aber in der Höhe von ca 1.200€. Wir wollen das Geld sparen und legen es Bar zur Seite um es später dann auf das Konto einzahlen zu können. meine Frage ist jedoch darf ich so viel Geld auf einmal einzahlen? könnte der Bank ja auch sagen dass wir das Geld gespart haben aber wird da nicht irgendwas überprüft? möchte nämlich nicht irgendwelche Probleme bekommen

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Gaskutscher, 20

Warum bar zur Seite legen? Pack's auf's Konto und gut.

1'000 Euro bar einzahlen? Kein Problem. Was bar herumliegt und evtl. geklaut wird oder sonstwie verloren geht -> weg.

Pack's auf's Konto und gut. Evtl. ein Tagesgeldkonto einrichten. Dann liegt es nicht mehr auf dem Giro herum. Zinsen gibt es so oder so kaum.

Antwort
von Hardware02, 11

Ja, darfst du. Ab EUR 10.000 oder so wird das geprüft. 

Allerdings würde ich das Geld nicht in bar sparen sondern gleich auf dem Konto. Da ist es sicher vor Einbrechern und neugierigen Haustieren.

Antwort
von Doevi, 22

Ich glaube nicht, dass man bei Tausend Euro geprüft wird. Wenn ein Kind sein Geld nach der Konfirmation zur Bank bringt wird es ja auch nicht geprüft. Genau so hättest du das Geld auch von einem größeren Verkauf haben können

Antwort
von MrMiles, 14

Wegen 1200 Euro zuckt da keiner mit der Wimper :)

Alles klein Problem, mach dir keine Sorgen.

Antwort
von GuenterLeipzig, 10

1000 EUR ist für die Banken wie rauschen im WInd.

Günter

Antwort
von healey, 15

1000 Euro auf ein Konto einzahlen das geht problemlos ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten