10 Wochen nach dem Kiffen immernoch "Benebelt"/"Schwindlig"was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn ein Artzt nicht helfen konnte dann wirst du wahrscheinlich hier auch keine Hilfe finden. Die einzige Möglichkeit wäre mal zu einem anderen Artzt noch zu gehen und dir halt verschiedene Meinungen einzuholen.. Ansonsten Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3lackskill
06.09.2016, 23:05

Ja stimmt wohl :(

Ich geh nochmal zum Augenarzt und Check mal ob irgendwas mit den Augen vlt nicht stimmt :|

0

Danach bin ich zur HNO Ärtztin gegangen die meinte das kommt davon dass
das Gras nicht "rein" war und meinte das legt sich in 6-10 Wochen und
gab mir zur beschleunig des Prozesses Tabletten

Tabletten wofür oder wogegen? Gegen Konzentrationsschwierigkeiten in der Schule? Gegen Schwindel und Benebeltheit?

Wie reagieren Deine Eltern auf diese Symptome?

Was glaubst Du denn selbst, um welche Art von durch Gras verursachte Erkrankung es sich handeln könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3lackskill
07.09.2016, 14:41

1.Die Tabletten sind Prednisolon AL 20mg 

2.Meine Eltern wissen ja auch nicht was sie machen sollen sind da keine Ärtzte sie fahren mich immer zum Artzt etc.

3.Keine Ahnung, Vlt gestrecktes Gras mit Blei 

Oder dass das Gras irgendwas in meinem Kopf ausgelöst hat ? Keine Ahnung ^^

0

Was möchtest Du wissen?