Frage von Gr1mReap3r, 60

10 Monate auf Ausbildungsstart warten = Kindergeld gestrichen?

Wird mir/meinen Eltern das Kindergeld gestrichen wenn ich 10 Monate auf meinen Ausbildungsstart warte und keine Schulform weiter besuche (Habe den Mittlereren Schulabschluss)?

Antwort
von Calioniel, 60

Soweit ich weiß, müsste es weiter bezahlt werden, bis die Ausbildung anfängt. Man bekommt auch Kindergeld, wenn man in der Ausbildung ist. Erst wenn man "richtig" arbeitet nicht mehr. Also eigentlich müsstest du so oder so welches bekommen, bzw. deine Eltern.

Kommentar von Gr1mReap3r ,

Weißt du ob ich bei einer Schulischen Ausbildung wo ich kein Geld bekomme sondern Schulgeld zahlen muss- weiter Anspruch auf Kindergeld habe?

Kommentar von Calioniel ,

Du hast Anspruch auf Kindergeld, wenn du zur Schule gehst, Ausbildung machst oder arbeitslos bist. Wie gesagt, erst nicht mehr wenn du richtig arbeitest. :) Ich glaube bis man 25 ist, ist das so.

Kommentar von atzef ,

Ja. Bedarfsweise auch auf BaföG.

Kommentar von Gr1mReap3r ,

Danke :)

Antwort
von AlinaBennington, 54

Warst du Ausbdilungssuchend oder Arbeitslos gemeldet? oder n Nebenjob audgeübt.?

Kommentar von Gr1mReap3r ,

Bin zurzeit in der 11. Klasse möchte diese aber abbrechen Ausbildungsvertrag kommt in einer Woche per Post.

Antwort
von Schocileo, 17

Da du ja die Aussicht auf eine Ausbildung hast, müsste es eigentlich weiter bezahlt werden

Antwort
von atzef, 58

Nein. Wenn du sonst nichts machst.

Kommentar von Calioniel ,

Falsch, wenn man arbeitslos ist, bekommt man auch Kindergeld.

Kommentar von atzef ,

Ich habe nichts Gegenteiliges behauptet, sondern mich nur auf die Frage bezogen. Lies die noch einmal.

Kommentar von Calioniel ,

Oh tut mir leid, mein Fehler. Hab ich falsch gelesen. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community