Frage von LouisPride, 38

10 Min nach Blutabnahme kurz weiß vor Augen?

Hallo, ich M/15 habe gerade Blut abgenommen bekommen. Als erstes wars nicht so schlimm aber dann als wir mit dem Auto nach Hause gefahren sind, wurde mir kurz schlecht, mir war weiß vir Augen und ich hab geschwitzt. Jetzt ist es wieder weg. Was könnte das gewesen sein?

Antwort
von Allyluna, 27

Warst Du nüchtern bei der Blutabnahme? Vielleicht fehlt Dir einfach das Frühstück... klingt für mich schlicht nach Kreislaufproblemen. Iss etwas, trink etwas, dann müsste es besser werden (bzw. nicht mehr auftauchen).

Kommentar von LouisPride ,

Hab nur ein Nutellatoast gegessen

Kommentar von Allyluna ,

Na - dann hat es eher nicht an Unterzuckerung gelegen.. ;-)

Ne, im Ernst, frühstücke mal ordentlich und trinke auch ausreichend. Vielleicht lag es daran. Vielleicht "verpackst" Du Blutabnehmen auch einfach nicht so gut. Oder es liegt an Deinem Alter. In der Pubertät kommt es manchmal auch "einfach so" zu Kreislaufproblemen - aufgrund von schnellem Wachstum, Hormonumstellungen, etc. Wenn das nicht zu einem dauerhaften Problem bei Dir wird oder eben akuter / schlimmer, dann würde ich bei einer einmaligen Situation wie heute nicht allzu viel darauf geben. Behalte es im Hinterkopf - wenn nichts mehr nachkommt, gut; wenn doch, dann hilft nur ein Gang zum Arzt.

Antwort
von XGamer11208, 27

Das hört sich nach einem Kreilauf-Zusammenbruch an.

Dein Körper ist warscheinlich mit dem jetzt niederem Blutdruck (und dem Stress beim Blutabnehmen) nicht ganz so gut klargekommen.

Wenn sowas öfters auftritt, bitte zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community