10 Meter näher an die Sonne schädlich für unsere Erde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich will es mal so ausdrücken. Wie es langfristig um die Temperatur auf der Erde aussieht, also sich auch entwickelt, liegt unter anderem daran, wie viel Energie die Erde von der Bestrahlung durch die Sonne auf der Tagseite aufnimmt und auf der Nachtseite abgibt.

Zudem schwankt die Entfernung zwischen Erde und Sonne in jedem Jahr zwischen 147,1 Millionen Kilometern und 152,1 Millionen Kilometern. Eine Abweichung von 10 Metern wäre vermutlich durchaus vernachlässigbar im Vergleich zu den Radien der Umlaufbahn der Erde um die Sonne. Vielleicht würde eine Annäherung um 10 Meter einer Erwärmung von 0,001 oder sogar 0,01 K entsprechen, aber das bedeutet keineswegs, dass diese minimal höhere Temperatur nicht genauso wieder über Nacht abgegeben werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das macht nichts aus. Übrigens ist die Bahn der Erde um die Sonne eh nicht kreisförmig und es kommt bei der Entfernung zu ganz anderen Unterschieden..

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Änderung der Distanz von lediglich zehn Metern macht da überhaupt keinen Unterschied wenn man bedenkt, dass die jährliche Differenz ca. 5 Millionen Kilometer beträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube der Abstand ist so um 160 Millionen km herum. Um was zu merken müsste man schon ein paar 100.000 km näher sein. Kann mich aber irren, google einfach mal nach der "habitablen Zone". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das würden wir wahrscheinlich gar nicht merken.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JW61218
17.02.2016, 15:32

und ab wann wirds gefährlich?

0
Kommentar von JW61218
17.02.2016, 15:40

😆😆😁 ok danke☺

1

Schwachsinn. Wenn die erde sich jetzt so dreht dass ein hoher berg nahe der sonne ist ist das ja auch egal ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde keinen unterscheiden machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre es nicht, der Abstand von der Sonne schwankt während ihrer Umrundung ohnehin, also sind wir manchmal näher dran :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung