Frage von LaraAdler, 29

10. Klasse Regelschule?

Ich bin nach den Sommerferien in der 10. Klasse in einer Regelschule und wollte fragen ob es in der 10. Klasse wirklich so stressig ist...bei uns kommt ja noch die Projektarbeit dazu aber da weiss ich das es etwas stressig ist aber der Rest ?

Antwort
von Nico0363, 15

Die 10. Klasse ist stressig!

Ich habe sie jetzt beendet und kann dir sagen, dass für Partys und sowas nicht viel Zeit bleibt.

Du solltest für jeden Test lernen und immer mitschreiben!

Ich kenne viele, die haben sich ausgeruht, und haben deshalb die 10. nicht geschafft.

Wenn du dich aber reinhängst, wirst du sie meistern (Ich beispielsweise hatte einen Abschluss mit 1,3).

Viel Glück....es ist machbar;)

Kommentar von LaraAdler ,

ich bin ja nich so eine die jede Nacht auf ne Party geht aber ich hock halt so daheim Rum und mache meist nichts was dann nächstes Schuljahr wohl ein riesen Problem sein wird

Kommentar von Nico0363 ,

Es wird kein Problem werden. Aber du musst es halt um ein Drittel reduzieren, wenn du Erfogle sehen willst.

Du wirst es nach der Schule bereuen, nicht gelernt zu haben!

Kommentar von LaraAdler ,

Ja....Vielen Dank :)

Antwort
von ich500, 19

Eine projektarbeit musste ich auch anfertigen. In der 10. Klasse kommt einiges auf dich zu: Prüfungsvorbereitung, Projektarbeit und natürlich der tägliche Schulbetrieb. Teile dir deine Arbeiten ein und mach nicht immer alles kurz vor Schluss. Dannn hält sich der stress auch in einen erträglichen Rahmen

Antwort
von ge75er, 18

Alles machbar, immer locker bleiben und schon mal anfangen zu lernen, dann bist du zu deiner Prüfung ganz entspannt und kommst nicht in Prüfungsstress ;)

Antwort
von NenntMichYeezy, 17

10 klasse beste.

Kommentar von LaraAdler ,

wie meinst du das?

Kommentar von NenntMichYeezy ,

Naja. In der 10 klasse macht sowieso jeder worauf er Lust hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten