Frage von Jennysawi, 14

10. Klasse Realschule verlassen?

Hey. Ich hätte da mal ne Frage..

Ich bin in der 10. Klasse auf einer Realschule. Die Hauptschule geht ja bis zur 9. Klasse.

Im Januar oder so bekommen wir ja das Halbjahreszeugnis und ich bin mit den Nerven am Ende.. Ich hab 4 Fächer oder so wo ich ca. 4- stehe.. Ich hab ka wie ich das ausgleichen soll und das is ja erst der Anfang.. Ich bin mir schon so gut wie sicher, dass ich die Realschule nicht schaffen werde... Das liegt auch net nur am lernen, denn sowas wie Physik, Mathe, Chemie mit den ganzen Formeln und rechnen da kann man einfach nichts lernen ich krieg das Rechnen einfach nicht hin... Und haben ein Fach da meld ich mich ganz in Ordnugn und die gibt mir einfach knallhart in Mitarbeit ne 5.. und früher hatte ich bei der immer ne 2-3... Manchmal fühl ich mich echt ver.. von den kack Lehrern..

Kann man jetzt theorethisch schon von der Schule gehen? und was hätte ich dann für einen Abschluss? Weil Hauptschule hab ich ja eigentlich schon sicher, weil ich ja die 9. abgeschlossen hab..

Soweit ich weiß, is das Halbjahreszeugnis auch nur dafür da, um zu sehen ok man is gefährdet und man kann nicht sitzen bleiben aber es wird ja schwieriger, wie soll ich das dann nur auf die Reihe kriegen? Und ich will auch net nen Jahr umsonst gemacht haben..

Kann mir da jmd iwie nen Rat geben?.

Antwort
von Pitchhappiness, 14

Wenn du die Realschule abbrichst hast du gar keinen Abschluss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community