Frage von Hexeee2805, 48

10 Kilo oder mehr abnehmen (gesund), wie am besten?

Hallo, ich hab diese Frage hier schon sehr oft gesehen, aber es gab nicht wirklich hilfreiche antworten für mich. Mein Wunsch ist es 10 Kilo oder mehr abzunehmen, dabei ist es aber nicht unbedingt auf einen bestimmten Zeitpunkt gezielt. Natürlich weiß ich, dass Sport sein muss, habt ihr gute andere Ideen außer joggen ? Weil das ist mein persönlicher Horror. Auch einige Ernährungstipps wären Klasse, etwas wo man nicht Hungern muss aber es dennoch gesund ist. Über ein paar Tipps und Tricks wäre ich sehr Dankbar ! :)

Ps: Habt ihr auch Tipps wie man sich dauerhaft am besten für Sport motivieren kann ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 25

Such dir einen Sport/Bewegung die dir gefällt, ob nun skaten,schwimmen, Fußball, Badminton..... ist erst mal egal. hautsache es macht dir Spaß, dann wirst du nämlich auch dran bleiben.

Das Essen ist schon auch wichtig. Aber man muss auf nichts verzichten, am besten ist es wenn man sich nach der Ernährungspyramide richtet.

Wenig essen ist kontraproduktiv. Mehr als 2 Kilo im Monat ungesund.

Klär auch erst mal ob es wirklich 10 Kilo sein müssen.

Das man von nach.... Uhr nichts mehr essen abnimmt, das Pillen und Pülverchen helfen, das KH böse sind etc das gehört alles ins Reich der Märchen.

Das schlimmste was man machen kann ist Fett und Zucker gemeinsam essen. Zum Beipisle vor Fett triefenden Pfannkuchen mit Fingerdick Nutelle drauf.

Kommentar von Hexeee2805 ,

Danke dir ! :)  

Antwort
von Vivibirne, 17

Sport:
Schwimmen
Laufen
Joggen
Walken
Wandern
Tennis
Volleyball Basketball Fußball
Wasserball Handball ballett
Zuhause ne cd kaufen und training oder Fitnessstudio
Essen:
Eier
Magerquark Quark frischkäse und Joghurt
Spinat
Kartoffeln Reis Vollkornnudeln
Vollkornbrot / semmeln / eiweissbrot
Gemüse obst
Suppen eintöpfe
Sahne und butter weglassen
Gutes Öl verwenden , paniertes und frittiertes meiden
Frisch kochen
Nicht hungrig einkaufen
Gut Frühstücken!
Zb eier, dazu brot und frischkäse und Gemüse

Antwort
von Polo6n234, 18

Es gibt eine ganzzzzz einfache Gleichung 

Wenn du mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst, wirst du mit der Zeit abnehmen. Und umgekehrt. 

Es ist total Wurst ob du 3.000 Kalorien zu dir nimmst oder 2.000.

Das wichtige ist für dich, dass du mehr verbrauchst.

Antwort
von Bauigelxxl, 22

Hi

Schau mal auf der Webseite der Techniker Krankenkasse. Da gibt es einen Ernährungs- und einen Fitnesscouch. Auch für nicht TK Mitglieder 4 Wochen kostenlos.

Ich habe gute Erfahrungen mit der sogenannten GLYX diät gemacht. Vereinfacht geht es bei der Diät darum Lebensmittel zu essen die lange satt machen.

LG

Antwort
von Mickelask, 17

Sahnesoßen vermeiden,statt ner Packung Chips vor dem Fernseher gesalzenes popcorn panaden z.B. beim Schnitzel setzten an.10kilo ist ein zu hohes Ziel setz dir kleinere Ziele wie z.B.5 Kilo.Ich habe in 3 Wochen 5 Kilo abgenommen,bin sehr stolz drauf.Jetzt bin ich motiviert für weitere 5 kilo... so musst du das machen

Kommentar von Hexeee2805 ,

Hey, wie hast du es geschafft in 3 Wochen so viel abzunehmen ? Aber die Idee mit kleineren Zielen ist gut, danke :)

Antwort
von BlutigeNacht, 27

Trink bei jeder Mahlzeit viel Wasser. Das füllt den Magen und lässt dich schneller satt werden. Verzichte einfach auf Süßigkeiten und reduzier den Fettanteil im Essen.

Könntest dich durch Musik für Sport motivieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community