Frage von spaingirl95,

10 kg in 6 wochen abgenommen

halöchen ich habe in 6 wochen 10 kg abgenommen ist es schlimm und denkt ihr ich werde einen jojo effekt bekommen ? mein startgewicht lag bei 120 kg und wie soll ich jez weiter vorran gehen damit ich bald auf meine 60 kg komme ? :) und noch etwas was ich leider etwas ernüchternt finde ist dass man bei mir keinen unterschied sieht, glaubt ihr eher das meine wage spinnt ? da ich auch sogut wie keinen cm am bauch oder am oberschenkel abgenommen habe haha

Antwort von user3103,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du nimmst auch die Flüssigkeit in deinem Körper ab...

Ansonsten weiter auch Sport machen und dann ändert sich das auch.

Kommentar von spaingirl95,

willl kein sport machen dachte das geht auch ohne sport ich nehm es auch in kauf wenn es länger dauert :) geht das also auch onhne sport ?

Kommentar von user3103,

Also,ich würde auf Diäten verzichten,weil wenn du auch schon die Zeit fürs essen investiert hast,dann darfst du später auch nicht so faul sein und es durch Diäten versuchen...

Ich bin gerade auch am abnehmen,habe in 3 Wochen 5 KG abgenommen,was auch sichtbar geworden ist und ich habe an Bauchumfang verloren.

Versuch es mal mit einem bisschen schwimmen/joggen oder Fahrrad fahren so 2-3 mal die Woche und dann ernähr dich gesund(etwas leichtes).

Obst ist doch lecker und davon kannst du soviel essen,wie du möchtest ;-)

oder zum Frühstück Vollkornbrot mit fettarmer Marmelade oder magerer Putenbrust und dann noch eine Banane.

Wie es doch im englischen heißt "no pain,no gain!" Pain(Schmerz) Gain(erreichen bekommen/Gewinn/Erfolg) (Das Motiv der Bodybuilder,aber das stimmt,du musst auch fürs abnehmen evtl. schmerzen einstecken und dich anstrengen)

Kommentar von user3103,

Oder du ernährst dich einfach richtig und machst so weiter ;-)

Antwort von amidon,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bei solch ein stolzes ausgangsgewicht ist am anfang eine relativ schnelle abnahme normal, später aber geht das nicht mehr, um auf 60 kg zu kommen muss du viel, viel geduld haben. merke: wer zu schnell abnimmt, muss mit hautlappen rechnen...

Antwort von konstanze85,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, da Dein Ausgangsgewicht hoch war und ist, ist eine Gewichtsreduktion von 10 Kg in 6 Wochen nicht zuviel.

Auf Sport solltest Du auf keinen Fall verzichten. Du willst doch nicht nur schlank werden, sondern dann auch einen straffen Körper mit schöner Haut haben, oder? Entschuldige, aber von 120 Kg auf 60 Kg ohne Sport zu reduzieren, das ist sehr unvernünftig. Danach bist Du zwar schlank, aber es wird hängen. Du bist ein Mädchen, achte auf Deinen Busen. Sport, Wechselduschen, immer schön massieren und eincremen/ölen und Sport-BH anziehen. Schwimmen wäre bei dem Wetter und Deinem Gewicht ein super Sport. Gelenkschonend, straffend und man schwitzt nicht so doll.

Antwort von sweatluxi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn man ein hohes startgewicht hat, ist es normal, dass man zu beginn viel abnimmt. d.h. nicht dass jetzt der jojo effekt kommt. halte weiter durch, dann siehst du auch ergebnisse.

Kommentar von spaingirl95,

muss ich sport machen um fett abzubauen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community