Frage von Annonymw1997, 87

10 Jahre Altersunterschied - Bin ich zu unsicher, soll ich es versuchen?

Hi Er ist 29 und ich 19. Wir sind nicht zusammen und haben uns beim Feiern kennengelernt. Haben uns ein paarmal geschrieben. Und wie sich dann herausgestellt hat dachte er ich sei schon älter und ich dachte er sei jünger. Allerdings scheint ihn mein Alter nicht zu stören. Mich stören die 10 Jahre an sich auch nicht. Sie machen mir nur ein wenig Angst im Bezug auf fehlende Erfahrungen. Ich bin nicht besonders selbstischer. Habe nun den Kontakt zu ihm abgebrochen. Sehen uns aber trotzdem manchmal per Zufall. Jetzt frage ich mich ob ich den Kontakt hätte weiter führen sollen.

Ich hoffe auf ernst gemeinte Antworten. Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 20

Klar bist Du mit 19 Jahren immerhin bereits eine erwachsene junge Frau und der besagte Mann geht mit seinen 29 Jahren bereits stramm auf die 30 zu und klar sind 10 Jahre Altersunterschied zwar nicht gleich die Welt aber unter den Teppich gekehrt werden, das sollten sie letztendlich auch nicht. Unabhängig aber davon, ich kann dir auch nur sagen, die Praxis muss es zeigen, ob diese mögliche Beziehung eine Chance haben könnte oder ob die Erfahrungen und wohl auch unterschiedlichen Ansprüche für dich speziell noch eine Nummer zu hoch sein könnten und auszuschließen wäre das keineswegs. Übrigens habe ich in deinem Kommentar gelesen „ Der Altersunterschied ist mir auch egal. Es geht eher um meine sexuelle Unerfahrenheit. „ und wenn Du von dieser Seite an die mögliche Beziehung herangehst, dann zäumst Du das Pferd von hinten auf, Sex ist sicherlich nicht unbedeutend in einer Beziehung, aber ganz sicher nicht das Non plus Ultra einer Beziehung.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von Gingeroni, 30

Ich bin auch über 10 Jahre mit meinem Partner zusammen. Ich denke wenns passt... Er wird ja nicht allwissend und übermächtig sein nur weil er älter ist.
Man kann immer voneinander lernen egal wie alt man ist.

Kommentar von krizzyyy ,

Es geht nicht ums wie lange zsm sondern den Altersunterschied

Kommentar von Gingeroni ,

hää ..ähh irgendwie verschrieben.. wir sind über 10 Jahre auseinander

Antwort
von gvncj, 36

Wenn das alter euch beide nicht stört ist es ja gut. Ich an deiner stelle würde den Kontakt nicht abbrechen trotz den fehlenden Erfahrungen. Mach einfach die Erfahrungen zusammen mit ihm. Ich wünsche dir noch viel Glück.

Antwort
von rockylady, 34

das Grübeln bringt jetzt nichts mehr ..aufgrund deiner Reaktion ihm gegenüber merkt man, dass dir noch etwas Reife fehlt. Daher auch die Unsicherheit. Du hast für dich schon richtig entschieden. 

Antwort
von WelleErdball, 35

Wenn ich mich zurückerinnere wie ich mit 19 war und wie mit 29 und jetzt mit 35 das ist ein himmelhoher Unterschied. Beziehungen mit großem Altersunterschied haben zumindest bei mir nie funktioniert, egal in welchem Alter. Passen muss es schlussendlich für dich und wenn du zu unsicher bist dann lass es.


Antwort
von Cookialla, 30

Ich finde, man sollte sich schon auf Augenhöhe begegnen, auch wenn einer vielleicht ein bisschen mehr Erfahrung hat. Die Reife und die Interessen sollten ungefähr gleich sein. Wenn man vielleicht 5-6 Jahre auseinander ist (wie bei meinem Freund und mir), kann das hinhauen, Mädchen sind meistens früher schon reif als Jungs. Aber 10 Jahre ist schon viel... ich würde allerdings nicht sagen, dass es nicht gehen kann. Es kommt ja auch drauf an, was genau du dir von der Beziehung erhoffst.

Aber wenn du dir schon von Anfang an wegen dem Alter unsicher warst, dann lass es vielleicht lieber, denn dann würde dich das immer stören und dann hats wahrscheinlich auch so nicht gepasst zwischen euch. Sonst wärs dir wahrscheinlich von Anfang an relativ egal gewesen.

Kommentar von Annonymw1997 ,

Der Altersunterschied ist mir auch egal. Es geht eher um meine sexuelle Unerfahrenheit.

Kommentar von Cookialla ,

Na also das ist aber doch kein Grund, sich Sorgen zu machen? Oder hast du Angst, dass er gleich mit dir ins Bett wollen würde? Also mein Freund hatte auch schon einige vor mir und ich noch keinen, aber ich war froh, dass er so erfahren war und er mir alles beibringen konnte und er hat das bestimmt gerne gemacht ;) Das war mir lieber, als jemanden zu haben, der auch noch so unerfahren ist, weil der dann vielleicht zu hohe Erwartungen hätte haben können, die ich vielleicht enttäuscht hätte. Was ist denn dein Problem an der Sache?

Antwort
von Jasii91, 49

Meine Großeltern: 7 Jahre Altersunterschied, eine Freundin 8 Jahre Unterschied, eine Bekannte auch 10 Jahre ... Und da ist es jeweils so, dass sich ihre Erfahrungen gegenseitig ergänzen. Das kann umso spannender sein, als wenn man zum Beispiel in dieselbe Schulklasse geht und sich dann nicht ganz so viel zu erzählen hat (große, bedeutende Dinge mein ich) wie ihr beide vielleicht. Wer weiß, an wen du gerätst, wenn du es mit ihm nicht versuchst. Ich wünsche mir, dass ihr euch immer gegenseitig überrascht, oft auch unabsichtlich und dass ihr zusammenkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community