Frage von luckas58755, 40

10 Fehltage schlimm hatte eine schlimmer Grippe und musste auch eine Darmspieglung machen ist das schlimm?

Ist das schlimm alle Fehltage sind attestiert

Antwort
von Deepdiver, 27

Kommt immer darauf an, wo die Fehltage sind. In der Schule dürfen es meines Erachtens nur max 60 Fehltage sein um zur Prüfung zu gelassen zu erden.

In der Arbeit musst du sie eh nachweisen.

Antwort
von Kelvaris, 24

Krank zu sein ist völlig normal und legitim.

Solange du einen Arzt aufgesucht hast - und dieser die Krankheit bescheinigte - sprich: attestiert hat - wird dir wohl niemand etwas böses wollen.

Solltest du öfter unter Krankheiten leiden und dir deswegen Sorgen machen, dann hilft oft ein gesünderer Lebenswandel um solche Sorgen rasch der Vergangenheit angehören zu lassen. ;)

Antwort
von Kleckerfrau, 11

Wenn du denn Schulstoff aufholen kannst, ist das nicht schlimm. Krank kann man immer werden.

Antwort
von xmiriix, 24

Wenn die Tage entschuldigt sind ist das kein Problem ich meine wenn du krank bietet kannst du ja schlecht in die schule gehen.
Eine aus meiner klasse hatte auf ihrem letzten Zeugnis über 50 Fehltage sie waren aber alle entschuldigt also War es nicht schlimm.

Antwort
von grisu2101, 18

Nein, das ist nicht schlimm. Frage Schulkameraden was durchgenommen wurde und lerne es nach, ist das Beste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten