10-15kg in 8 Wochen runterhungern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das funktioniert, ich habe auch in 2 Monaten, also knapp mehr als 8 Wochen 10 Kilo abgenommen. Der Sinn dahinter ist aber jetzt und nicht danach mit dem Kraftsport anzufangen. Ernähre dich etwas gesünder und iss trotzdem erst mal so viel wie vorher, dadurch ist der jojo effekt unwahrscheinlicher. Aber am wichtigsten ist es das du jetzt und nicht irgendwann mit sport anfängst, wobei wenn du kraftsport machst wirst du wahrscheinlich weniger abnehmen sondern nur ein bisschen weil du auch Muskelmasse aufbaust, vor allem wenn du eben die Masse hast diese Muskeln bei ausreichend training schnell aufzubauen, was du scheinbar hast. Ich habe keine Ahnung von ernährung oder wie man "richtig" abnimmt, aber so hat das bei mir funktioniert. 18 Kilo in 4 Monaten

Versuch nicht von heute und morgen alles umzustellen sondern nimm dir eine Woche Zeit, hat mir geholfen. NICHT HUNGERN, SPORT!! So leid es mir tut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das nicht! Irgendwann bekommst du solche Fressattacken, dass du nachts den ganzen Kühlschrank ausräumst.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es so wissen willst - es wird aufjedenfall funktionieren, aber nur eine Momentaufnahme sein. Sobald du wieder auf eine normale Ernährung umstellst, wirst du alles, wenn nicht sogar noch mehr, wieder zunehmen.

Lieber langsam angehen, dann gehen sich ~3-kg Fett im Monat aus, wenn man nicht darauf angewiesen ist Muskelmasse zu erhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß das alles

Sehr schön! Dann weißt du sicher auch, wer hungert, nimmt nicht ab, jedenfalls nicht auf Dauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung