Frage von sarinajaus, 52

10- Finger- System empfehlenswert?

Habt ihr es gelernt? Lohnt es sich? Vertippt man sich wenig und schreibe deutlich schneller? Oder ist es eher mühsam?

Antwort
von SaraWarHier, 30

Hey

Wir haben das in der Schule nicht gelernt (trotz Informatik-Unterrichts), aber nachdem ich ohnehin viel auf meinem Laptop tippe, konnte ich das innerhalb kürzester Zeit ohne hinzusehen und echt zielsicher. Das 10-Finger-System ist für mich persönlich also nicht notwendig, weil ich das einfach mache, wie es mir angenehm ist. Ich würde dir einfach empfehlen, viel zu schreiben, auch einfach mal wegsehen und das Tempo steigern, dann wird das bald.

LG

Antwort
von lillian92, 16

Für mich hat es sich gelohnt. Ich meine, wenn du irgendwie anders auf die selbe Geschwindigkeit kommen solltest – gut für dich, dann mach das – aber sonst finde ich, ist es heute ein unerlässlicher Skill, weil man ansonsten ewig an einer einfachen Mail hängen kann.

Als Vergleichswert: Ich schaffe ca 500 Tastenanschläge pro Minute (sind ca 90 Wörter). Vertippen tu ich mich kaum und ich glaube auch nicht, dass das übermäßig schnell ist.

Antwort
von MyNameIsCharlie, 3

Ja.
Man ist viel schneller und es ist besonders empfehlenswert, wenn man oft lange Texte schreibt. Aber auch wenn man es noch nicht macht, kann es später kommen. Außerdem muss man nicht ständig auf die Tastatur glotzen. Der einzige Nachteil ist, dass man sich über Freunde aufregt die es nicht gemacht haben und deswegen langsam tippen.
Vertippt habe ich mich in diesem Text gar nicht.

Ich schreibe vielleicht doppelt so schnell wie mein Bruder und der ist schon schnell. Es ist Mühsamer alle Buchstaben einzeln zu tippen und so wie man es immer macht finde ich und ich kann nicht mehr ohne dieses 10-Finger-System Leben.

Es ist nicht mehr unbedingt nötig, aber bei langen Bewerbungen oder anderen langen Texten die man nicht einfach so mit dieser Spracheingabe schreiben kann ist es sehr praktisch.

Bei mir hat es weniger als ein halbes Jahr gedauert bis ich alles kapiert habe und mich hat es dann nur noch genervt, dass die Lehrerin alles erklärt hat, was ich schon wusste.

Antwort
von Havenari, 8

Ich habe es nie gelernt und bin deswegen nicht schlecht gefahren in meinem Leben.

Leute, die das 10-Finger-System beherrschen, sind definitiv schneller und sicherer.

Aber wie lange müssen wir uns überhaupt noch mit Tastaturen im traditionellen Schreibmaschinen-Layout herumplagen? Geben wir nicht heute schon einen großen Teil unserer Texte am Smartphone ein, wo an 10 Finger nicht zu denken ist?

Und schreiben nicht die meisten Leute jetzt schon weitaus schneller, als sie denken?

Ganz abgesehen von der Frage, ob nicht mittelfristig die Spracherkennung doch so gut funktioniert, dass man sich die blöde Tipperei sparen kann - mein Lungenarzt jedenfalls gibt seine Befunde etc. schon jetzt ganz ohne Tasten ein, und das funktioniert wohl ausreichend gut, sonst würde er's nicht machen.

Für mich erscheint die Fähigkeit, im 10-Finger-System tippen zu können, ähnlich obsolet wie die Stenographie.

Antwort
von Imac215, 4

Wir haben es ein Jahr in der 7. gelernt. Jetzt bin ich in der 9. und Habe es schon wieder verlernt. Viel schneller bin ich nicht mit hat aber seine Vorteile.

Antwort
von Evoluzzer213, 30

Ich persönlich finde, es ist fürn Ar***

Schreib so wie es für dich angenehm ist, mit der Zeit entwickelst du ein Gefühl für die Tastatur und kanst dann immer schneller  schreiben

Antwort
von tomsquestion, 19

Ich habe es in der 6ten klasse gelernt. An unserer Schule steht das aber auch auf dem Lehrplan. Naja jetzt bin ich in der 9ten Klasse und hatte bis jetzt - ungelogen - nur einser in den 3 Jahren bei einem Tipp test.
Ich bereue es nicht und auch zu Hause bin ich deutlich schneller als meine Geschwister die es nicht gelernt haben.
LG Tom :)

Antwort
von applica, 19

Ich habe es nie wirklich bewusst gelernt. Einfach mit der Zeit is es besser geworden. Mach einfach so weiter wie bisher, dein Unterbewusstsein wird immer daran optimieren.

Antwort
von Tamtamy, 17

Ich fand es nicht schwer zu lernen (wobei ich auf Sonderzeichen verzichtet habe), und das Tippen geht sehr schnell damit.

Antwort
von bobtey, 12

Ich finde es ist unnötig, weil ich ohne genauso schnell schreiben kann als manch andere mit 10 Finger s. Ich bin mir aber sicher dass wenn man es richtig gut kann und auch oft schreibt, dann ist das 10 Finger s. zumindest ein bissl schneller.

Antwort
von Kuno33, 24

Wenn Du mit 10 Fingern tippen gelernt hast, bist Du deutlich schneller. Aber dann musst Du es auch lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten