Was bedeutet es, wenn die Periode 1 Woche zu früh einsetzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Periode bekommt sie so oder so nicht.

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftretenn länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass sich die Periode verschiebt, ist nicht unüblich. Falls ihr euch unsicher seid, ob sie schwanger geworden ist, geht zum Frauenarzt und klärt das dort ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
01.03.2016, 09:38

Wenn man die Pille nimmt bekommt man keine "Periode". Die Blutung ist künstlich und sagt rein gar nichts aus.

0
Kommentar von Leowynn
01.03.2016, 09:40

Mit der Pille kenn ich mich nicht aus. Ich nehme eine, mit der ich die Periode gar nicht bekomme bzw. auch keine Blutung.

0