1 Woche vor den Ferien Schulfrei bekommen mit Attest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ärztliche Atteste dürfen nicht angezweifelt werden. Manche Schulen tun das gerade vor den Ferien natürlich trotzdem, weil selbstverständlich klar ist, dass Du nicht wirklich krank bist. Musst du wissen, ob es Dir das wert ist, dass die Lehrer Dich dann möglicherweise "aufm Kieker" haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
06.06.2016, 17:56

Atteste dürfen sehr wohl angezweifelt werden. Die Schule kann z.B überprüfen, ob die Fragestellerin während dieser Woche zu Hause oder "krank" in Urlaub gefahren ist. Das ist sehr leicht festzustellen.

0

Natürlich würde die da nicht akzeptieren. Die kennen doch die ganzen Tricks. Sie müssen da auch gar nicht. Notfalls fordern sie ein 2. Attest eines unabhängigen Arztes ein.

Außerdem : Wenn du nicht krank bist, warum sollte dir ein Arzt ein Attest ausstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Arzt schreibt Dich krank, wenn Du es nicht bist. Wenn die Schule ernsthafte anzweifeln hat, kann sie Dich zum Gesundheitsamt zum Amtsarzt schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sozialtusi
06.06.2016, 17:58

Du würdest dich wundern, wie viele Ärzte das tun ;)

0

Wenn Du krank bist, bist Du krank. Aber kein Arzt wird Dir ein "Gefälligkeitsattest" geben.

Und genau 1 Woche vor den Ferien sieht das schon komisch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schulen kennen solche Tricks vor den Ferien! Wenn ein Arzt dich krank schreibt, ohne dass du wirklich krank bist, kann er große Schwierigkeiten bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Attest hast wird es normal kein Problem sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?