Frage von Gena221, 26

1 Woche 37,1 Grad?

Was könnte das bedeuten ? Ich hatte davor Streptokokken Infektion wurde mit Amoxicillin behandelt aber wegen komische Hautreaktion (keine Toxische Reaktion von Epstein Barr Virus) abgebrochen nach der 6 Tag. Könnte es sein das die Streptokokken resistent geworden sind oder schlimmer noch das mein Körper Antikörper dagegen gebildet hat die meine Gelenke oder den Endokard angreifen. (Obwohl als ich das ganze gelernt habe dachte ich mir immer hatte Gott ein schlechten Tag oder sowas wie kann das sein das die Oberflächenepitope von Streptokokken unseren Gelenken ähneln... das würde heißen das uns ein Banaler Infekt uns aus der Nahrungskette schlagen kann.) und jetzt frage ich mich könnte mein Körpertemperatur (37,1) ein Symptom von Rheumatisches Fiber sein ? Ich kenn mich zwar ganz bisschen in der Medizin aus aber soviel jetzt auch nicht. Warum ich in ein Forum frage was ich habe ? 1. Mein Hausarzt ist Krank und ich habe die Erfahrung gemacht das sonst alle andere Ärzte andere Diagnosen sagen.  2. Fast alle Ärzte haben zu und in Krankenhaus muss ich 6 Stunden warten.  

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Gena221,

Schau mal bitte hier:
Medizin Arzt

Antwort
von rotreginak02, 24

Du machst dir Sorgen wegen der Körpertemperatur von 37,1 Grad? Ist das dein Ernst?

Ohne Mediziner zu sein weiß ich, dass die durchschnittliche Körpertemperatur beim Menschen zwischen 36,3 und 37,4 °Celsius liegt. Darüber redet man von "erhöhter" Temperatur bzw. Fieber.

Also 37,1 Grad könnte ergo bedeuten, dass du kerngesund bist.

Kommentar von Carlystern ,

Fieber beginnt bei 38,5C°

Antwort
von WosIsLos, 20

37.1 Grad ist noch kein hohes Fieber.

Da die Antibiotikabehandlung abgebrochen wurde, probiere alternativ das:

www.experto.de/gesundheit/naturheilkunde/schuessler-salz-nummer-3-ferrum-phospho...

Bei Verschlechterung deines Gesundheitszustandes rufst du den Bereitschaftsarzt unter 116 117 oder den Notarzt unter 112; die entscheiden dann über Klinikeinweisung.

Kommentar von Carlystern ,

Noch kein hohes Fieber? Nicht dein Ernst oder? Das ist eine ganz normale Körpertemperatur nicht einmal erhöht.

Antwort
von Weisefrau, 26

Hallo, da kann dir hier sicher niemand Helfen. Die Symptome weisen auf alles mögliche hin.

Es bleibt nichts anderes übrig als eine Arzt aufzusuchen.

Antwort
von ingrita, 23

hi.du machst dich schon sehr verrückt.

also ein antibiotukum sollte man immer bis zum schluss nehmen.hattest du das nur 6 tage nehmen sollen?eh 7 oder?!!! mach dich auf jd.fall nicht verrückt.sage das deinemarzt zu dem du am besten morgen hingehst.lege dichz schlafen und ruhe dich bitte aus.natürlich kann es sein,dass dein körper dagegen antikörper gebildet hat.in dem fall gibt dir der doc ein anderes antibiotika.und diese musst du immer wirklich immer zu ende nehmen!! alles gute und gute besserung.

Antwort
von Carlystern, 17

Nichts du bist fast wieder gesund. 37,1 ist eine ganz normale Körpertemperatur bei Menschen. Und noch etwas wenn du solche Fragen stellst kennst du dich in Medizin nicht einmal ein bisschen aus.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten