Bedeutet 1 unentschuldiger Fehltag in der Berufsschule, dass ich keine Ausbildungsstelle bekomme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Fehltage stehen in jedem Zwischenzeugnis - im Schulabschlusszeugnis dürfen sie nicht drinstehen.

Schau dass du die Entschuldigung vom Arzt nachreichen kannst und erkläre das den Zuständigen - alle, die in der Schule arbeiten sind Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shakedown
21.01.2016, 11:46

Der Arzt meinte er kann mich gesetzlich nicht nach entschuldigen.

Meine Lehrerin meinte das die fehltage auch im Ganzjahres Zeugnis drinne stehen werden

0

Ich weiß nicht wie das bei dir aussieht, aber in meiner BEK Klasse darf meine Mutter mich entschuldigen. Sobald ich 18 bin darf ich mich auch selber entschuldigen, allerdings nur 3 Tage darüber brauch ich Ärztliche bescheinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shakedown
21.01.2016, 11:55

An dem Tag war ein Ausflug wo ich sowieso nicht mit konnte, da ich nicht genug Geld hatte... deshalb brauche ich eine Entschuldigung vom Arzt

0

Wegen einem Tag ? Ich glaube nicht mal das es überhaupt im Zeugniss stehen wird. Ich habe damals in der Berufschule sehr oft gefehlt ohne Entschuldigung. In meinem Zeugniss standen auch keine Fehltage. Wenn du in der Ausbildung bist, kriegst du höchstwarscheinlich nur ärger aber sonst passiert auch nix. Wenn sogar nur 1 Tag drin stehen würde. Würde es die Ausbildungsberufe nicht interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shakedown
20.01.2016, 16:08

Naja das steht da drinne. Da würde dann bis dato 13 Tage davon 1 Unentschuldigt stehen...

0