Frage von Boendal, 44

1. Techno CD?

Ich suche die erste Techno CD ich weis das sie 1979/ 80 auf den Markt gekommen ist! Wer weis wie sie heißt?

Antwort
von kaufi, 30

Gab es diesen Begriff eigendlich schon zu dieser Zeit ? In den 70ern gabs ja mehr so Zeug wie Kraftwerk, Tension Dream, Human league (Being Boiled), Alan Parsons Project , Jean Michel Jarre usw.......was man teilweise ja als Anfangstechno bezeichnen könnte.....Die erste Audio-CD kam zudem 1982 raus....

Antwort
von Wolle1305, 4

Meine allererste Techno-CD waren Filmmelodien, die neu als Technoversion aufgenommen worden sind. Müsste in den 80igern gewesen sein, habe den Titel des Samplers leider vergessen.

Kommentar von Boendal ,

War es U96 - das Boot

Kommentar von Wolle1305 ,

War, glaube ich, auch mit dabei.

Antwort
von najadann, 23

Wichtige Pioniere, Wegbereiter zum Techno?

An ersten Versuchen in diese Richtung wagten sich die
SILVER APPLES /1967. Ihr inspirierendes erstes Album wurde später auf CD gepresst und ist in jedem Fall sehr hörenswert. 
https://de.wikipedia.org/wiki/Silver_Apples

Ebenfalls Pioniere, irgendwo zwischen neue Deutsche Welle und wegbereitend zum Techno.
KRAFTWERK /1977

Und schließlich waren da noch die
YELLO /1980 

Kommentar von schnoerpfel ,

Im Prinzip kann man da alles aufzählen, von Stockhausen über Tangerine Dream bis Front 242. Es wäre eine endlose Liste. ;-)

Kommentar von najadann ,

ne, Stockhausen und Tangerine Dream hatten nicht diese Affinität zu simplen Melodien und Rhythmik was dann später der Techno ausmachte.

Kommentar von schnoerpfel ,

Den Beat nicht, aber die Sounds zum Beispiel. Ohne Phaedra oder Rubycon wären viele der späteren Trance-Produktionen undenkbar gewesen.

Kommentar von najadann ,

Stockhausen kam aus der Avantgarde-Ecke, Kompositionen ohne Melodien und Harmonien, da ist kein Vergleich zum Techno. 

Tangerine Dream eine wichtige Band der Krautrock Psychedelic-Szene, lebte aber mehr von ihrer Ambiente und stellt für mich keine wirkliche Verbindung zum Techno dar.   

Elektronische Musik ist nicht = Techno.

Kommentar von schnoerpfel ,

Kein Mensch hat behauptet, dass elektronische Musik = Techno ist. Kraftwerk, YMO oder Yello sind schließlich auch keine Techno-Produzenten. Tangerine Dream zählen jedoch eindeutig zu den Techno-Einflüssen. Selbst Sven Väth erwähnte die.

Kommentar von najadann ,

Ja sicher, Einflüsse kamen von überall her, auch aus den Reggae-, Dub Beats, usw. Mit Sicherheit hat man sich auch aus dem psychedelischen Sound wie der Tangerine Dream inspiriert.

Was ich meine ist die eigentliche Essẹnz dieser Musik, diese immer wiederkehrende, einfach gestrickte, tanzbare Konsistenz.
Das kam bei den Silver Apples bereits schon 1967.

Antwort
von geronimobosch, 24

Als einer der ersten Techno-Interpreten wird oft Juan Atkins erwähnt. Sein Projekt Cybotron (1982) klingt allerdings noch nicht so wie das, was man heute unter Techno versteht.

Kommentar von schnoerpfel ,

Cybotron war Electro. Kein Techno. Techno, wie man ihn heute kennt, entstand erst in der zweiten Hälfte der '80er Jahre, als die Detroiter Electro-Produzenten sich an Chicago- und Acid House orientierten.

Antwort
von schnoerpfel, 22

Techno als musikalische Bezeichnung gab es zwar schon 1979, sie bezeichnete jedoch eindeutig die Musik der '80er Jahre, siehe SynthPop bzw. New Wave und EBM (Electronic Body Music). Mit House Music hatte das noch nichts zu tun.

Musik im heutigen Techno-Verständnis existiert erst seit ca. 1987/1988. Von daher kann das nicht so recht hinhauen.

Die erste Techno-Platte war eventuell Strings of Life von Rythim Is Rhythm auf Transmat Records.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten