Frage von yunikuna, 16

1 Tag Periode nach Spirale?

Hallo ihr :)

ich hab da mal eine Frage: Im letzten Monat hab ich mir die Kupferspirale einsetzten lassen. Hatte auch nicht wirklich schmerzen und Gechlechtsverkehr ging auch (Hab die Zeit auch gewartet ;) )

Nun kam meine Periode nicht wann sie kommen sollte, sondern 2-3 Tage später aber auch nur einen Tag sehr kurz (keine 3 Stunden), ein paar Tage davor hatte ich dolle Unterleibschmerzen.

Seitdem hab ich nicht wirklich Schmierblutungen, eher manchmal ein wenig dunkelen Ausfluss.

Was könnte das heissen? Muss ich mir Sorgen machen? Meine FA ist im Urlaub und die Nachuntersuchung in 9 Tage. Eine Antwort wäre toll

Liebe Grüße

Antwort
von Allyluna, 10

Mal ins Blaue geraten würde ich sagen, dass das jetzt nur das "Vorspiel" war und die eigentliche Periode in den nächsten Tagen auftauchen wird. Wenn weiter keine Beschwerden dazu kommen, würde ich einfach die neun Tage noch abwarten und dann eben beim Arzt sehen, was Sache ist.

Kommentar von yunikuna ,

Danke für die Antwort :)

hab halt total die Sorgen, weil ich alles was ich im Internet dazu finde mit Schwangerschaft in Verbindung bringt, aber der Faktor der Spirale in Kombination diesen Falles nicht zu finden ist :S

Kommentar von Allyluna ,

Naja, weil die Spirale eine Schwangerschaft nun mal auch in der Regel nicht zulässt.

Durch das Einsetzen der Spirale, bzw. das Tragen hat sich ja in Deiner Gebärmutter einiges getan - Kupfer bewirkt sozusagen eine "permanente isolierte Entzündung" im Körper, die das Einnisten eines Eis verhindert. Und auch das Einsetzen selbst war ja ein "Eingriff", der auch schon mal von Zyklusschwankungen begleitet sein kann (je nachdem, ob Du auf so etwas eher empfindlich reagierst oder nicht).

Ich würde mir da jetzt weiter keine Gedanken machen. Aber gegen das Kopfkino hilft einfach ein Schwangerschaftstest - sonst könnten die neun Tage vielleicht doch SEHR lang werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community