Frage von solidaiszi, 21

1 Tag nach Wurzelbehandlung sehr sehr starke Schmerzen, ist das normal?

Hey leute, also naja also ich war ja jetzt schon 2 mal spühlen.. Bekomme dann immer ein Medikament rein, was bis zum nächsten mal halten soll. Letzte woche dienstag war ich beim Zahnarzt, der hat mir das zeug rein gemacht und alles war gut. Sonntag ist mirdie füllung wieder rausgebrochen bzw ein teil davon. tat aber nicht weh. gestern hat der mir das wieder gespühlt und neu gemacht und danach war alles gut, konnte gleich essen und alles. tat nix weh. Aber seitdem ich heute morgen aufgewacht bin ist mein zahnfleisch drum rum total geschwollen und wenn ich ganz leicht gegen den zahn komme tut das verdammt doll weh. auch beim nichts machen tut das hammer doll weh, hab schon ne starke schmerztablette (tilidin 100) genommen aber wird nicht besser. das ist kaum auszuhalten. kann auch nichts essen. ist das "normal" oder wurde da gestern etwas nicht ordentlich gemacht? danke im voraus

Antwort
von Deichgoettin, 16

Nein - das ist nicht normal. Ich hoffe, Du bis heute noch unverzüglich zum ZA gegangen.

Antwort
von Huflattich, 12

Ich würd mal sagen - "Ab zum Zahnarzt !"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten