Frage von Biene1233, 50

1. Staatsexamen Lehramt?

Wie muss ich mir das vorstellen? Wird da der Stoff aus allen Semestern abgefragt? Schon krass...

Antwort
von Ansegisel, 28

Das kommt ein bisschen aufs Fach an. In der Regel musst du aber in allen Bereichen fit sein, denn man kann zwar oft aus mehreren Themen in der Prüfung wählen, aber man weiß natürlich nicht, wie die Auswahl aussieht.

Mündliche Prüfungsthemen werden in der Regel vor der Prüfung aber zumindest grob abgesprochen.

Im Bereich der Didaktik/Pädagogik/Erziehungswissenschaft kann es durchaus sein, dass man tatsächlich alles lernen muss, weil der Bereich im Vergleich zu den Fachwissenschaften etwas kleiner ist.

Antwort
von capi89, 23

Das hängt vom Bundesland ab, in dem Du das Staatsexamen ablegen möchtest. Entsprechende Prüfungsordnungen findest Du online über die Universitäten und das jeweilige Kultusministerium. Außerdem können Dir die Landesprüfungsämter, Zentren/ Ämter für Lehrerbildung oder wie das in den jeweiligen Bundesländern heißt, weiterhelfen. Einige Bundesländer sind vom Staatsprüfungssystem abgekommen, hier absolvieren angehende Lehrer ein modularisiertes Bachelor-/ Masterstudium und legen entsprechende Hochschulprüfungen ab. Hierbei sind mehrere Prüfungsleistungen studienbegleitend zu absolvieren, wobei eine wirkliche Examensprüfung entfällt und nicht alles von dieser abhängt.

Antwort
von grubenschmalz, 25

Kann man so pauschal nicht beantworten. Bei mir war es hauptsächlich Fachdidaktik und weniger Fachwissen, obwohl man das natürlich verknüpfen können sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten