Frage von Happiness88, 2

1. sich als MEDİUM auf das anschaul. Material nicht- sprachl. Bilder der Kunst beziehen, 2. METHODİSCH mit Hilfe von Bildern als Denkanlass philosophieren?

Was ist der Unterschied

Antwort
von berkersheim, 2

Vielleicht ist es nur nachlässig formuliert. Aber unter

(1) heißt es Bilder der Kunst als Medium und unter

(2) heißt es nur "mit Hilfe von Bildern" philosophieren. Das können also auch Fotos sein, Grafiken, Skizzen oder Karikaturen. Da ist keine Festlegung auf "Bilder der Kunst".

Außerdem heißt es unter (1) sich als Medium ... beziehen, also nicht nur auf philosophieren begrenzt wie in (2). Das sind zwei verschiedene Aussagen.

Bilder der Kunst kann man als Medium zu vielem benutzen: zum Philosophieren, zum Kunstunterricht, zum historischen Unterricht, zum biologischen Unterricht (z.B. die Blumenzeichnungen von Frau Merian).

Im zweiten Satz geht es nur ums philosophieren, wozu irgendwelche Bilder (nicht speziell Bilder der Kunst) als Anregung dienen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten