Frage von isasteiner13, 438

1 Schamlippe größer als andere...was tun?

Hallihallo!

Ich (W,17) habe heute beim SB unter der Dusche gemerkt, dass eine Schamlippe deutlich größer ist als die andere und sie hängt auch richtig raus..ist das normal? oder muss ich mir Sorgen machen?

LG Isa

PS: Ich war noch nie beim Frauenarzt & trau mich auch ned wirklich...aber bitte zuerst meine Frage beantworten! Danke hahah

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sockenblume, 268

Das ist ganz normal. Kein geschlechtsteil sieht gleich aus. Alle sind unterschiedlich egal ob bei Männern oder Frauen. Sorgen brauchst du dir erst machen, wenn du schmerzen hast oder deine schamlippen sich aufreiben und blutig werden. Später kann man das operieren lassen wobei ich der Meinung bin das es nicht nötig ist denn wenn dich ein Mann richtig gerne mag sind ihm deine schamlippen egal. Ich habe viele Freundinnen die das selbe •Problem• haben wir du wobei ich finde das dies kein Problem ist. Es ist dein Körper jeder Körper ist einigartig und wunderschön auf seine eigene art und weise.
Zum Frauenarzt musst du deshalb nicht denn er wird dir auch sagen:" das ist völlig normal kein Grund zur Sorge".

Liebe grüße💎

Kommentar von Interessierter7 ,

wenn sie sich aufreiben braucht man einfach mehr gleitmittel, aber immer noch keine OP !!!!

Antwort
von Matzko, 227

Das ist vollkommen normal. Es ist zwar nicht zwingend bei allen Frauen so, aber sehr viele haben unterschiedliche Schamlippenlängen. Bei Männern ist es ähnlich mit dem Hodensack. Da haben auch beide Hoden nicht immer die selbe Länge, auch das ist normal. Machen kannst du also nichts. Es ist so bei dir wie es ist, aber es ist kein Grund dir deshalb Gedanken zu machen. Geh mal in die Sauna. Dort siehst du Frauen bei denen es ähnlich ist wie bei dir.

Antwort
von turnmami, 208

Das ist ganz normal. Kein Grund zur Sorge

Antwort
von Ontario, 32

Mach dir deswegen keinen Kopf. Es gibt genug Frauen die unterschiedlich lange innere Schamlippen haben und das ist normal.Solange es dir keine Beschwerden macht, akzeptiere deinen Körper so wie er ist. Die Intimzone ist bei vielen Menschen unterschiedlich, eben wie die Natur es geschaffen hat. Freilich kann man die grössere Schamlippe chirurgisch kürzen lassen, aber wozu denn ? Wenn du zu einem Frauenarzt gehst,wird er / sie , dir bestätigen, dass dies normal ist und du dir keine Sorgen machen musst.

Antwort
von Schneckly, 147

Das ist vollkommen normal und kein Grund zur Sorge.

Antwort
von Interessierter7, 153

das 9st normal. Freu dichg, daß Du gesund bist. Es wird keinen stören !!

Antwort
von isasteiner13, 179

PS: Ich bin weiblich und 17 Jahre!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community