Frage von crasssey, 26

1-Quintus ad calvum accesserat.Eum rogavit: -----> Stimmt der Erste Satz-------> Quintus war zu Calvus herangetreten.Er hat ihn gefragt:.?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 11

Wenn man die Tempora (Zeiten) ganz exakt berücksichtigt, heißt es:
"Quintus war an Calvus herangetreten." (Plusquamperfekt Aktiv)
"Er hat ihn gefragt." (Perfekt Aktiv)

Gemäß Gebrauch in der Schule kann man im zweiten Satz auch das Imperfekt nehmen:
"Er fragte ihn."

Das Plusquamperfekt im ersten Satz bleibt auf jeden Fall, sonst wäre die Vorzeitigkeit nicht mehr gegeben.

Antwort
von quatchy, 16

Ja, genau, alles richtig!


Kommentar von crasssey ,

Calvum ist ein Name...Im Lateinischen


Kommentar von quatchy ,

Sehr gut


Antwort
von elenano, 5

Ja, das ist so richtig.

Man kann das lateinische Perfekt aber auch mit Imperfekt übersetzen

=> Er fragte ihn

Muss man aber nicht machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten