Frage von noisedeluxe, 73

1 oder 2 Kinder?

Was meint ihr, reicht 1 Kind oder sollte auf jeden Fall 2 haben? Wie sind eure Erfahrungen?

Antwort
von sol88, 16

Das ist deine Entscheidung und ich würde es von deinen Lebensumständen abhängig machen denn ein zweites Kind kostet auch noch mehr Geld,Platz,Aufmerksamkeit &Zuwendung.

Antwort
von GroupieNo1, 28

Wir haben jetzt zwei und wollen aber 4. danach ist aber definitiv Schluss.
Wir haben aber auch ein großes Haus mit Garten und einfach Platz für die Kinder und finanziell kommen wir auch super zurecht!
Ich selber habe 3 Brüder zwar alle so alt dass ich eigentlich als Einzelkind aufwuchs, aber heute ist es einfach toll.
Eigentlich war es immer toll, denn ich habe die Vorzüge eines Einzelkindes genossen und die Vorzüge von Geschwistern.

Antwort
von evii27, 37

Zu einem sollte jeder das selbst entscheiden und das mit seinen partner bereden. Meiner meinung ist es  sehr wichtig ob man genügend zeit dem kind bieten kann und auch so generell (zimmer, garten,tiere usw).

Ich habe 4 geschwister. Es ist meist sehr laut, aber ich liebe das.Auch der Haushalt hat ab und zu zu leiden, aber das ist etwas ganz natürliches in meinen augen. Ich bin froh sie alle zu haben. Als einzelkind wäre ich glaub ich nicht so klar gekommen.

Auch zwei kinder würde ich zu langweilig finden . Meine mutter hat 5 kinder und sie hätte es nie bereut :).

Antwort
von RPunktDPunkt, 36

Ich habe 2 Kinder und habe auch einen Bruder. Ich finde, es ist schöner zu zweit aufzuwachsen. Dann lernt man gleich von Anfang an, Dinge mit anderen zu teilen.

Es gibt in meinem Bekanntenkreis auch Einzelkinder, die es einerseits sehr genossen haben immer im Mittelpunkt der Familie zu stehen, es andererseits aber auch vermisst haben einen Bruder oder eine Schwester an ihrer Seite zu haben.

Aber das ist meine Meinung. Da gibt es keine richtige oder falsche Antwort. Das muss jeder für sich entscheiden!

Antwort
von GravityZero, 45

Das muss jeder für sich entscheiden. Außerdem für was soll es reichen?

Antwort
von eostre, 11

Kommt auf jeden selbst an. 

Ich wollte schon immer viele Kinder, auch, damit sie nicht allein in der Welt sind, wenn wir Eltern nicht mehr sind.

Genau so kenne ich aber einige, die mit nur 1 oder 2 Kindern völlig zufrieden sind.

Antwort
von dery1945, 4

Ich finde das ist eine Entscheidung die abhängig von der Finanziellen sowie Räumlichen Wohnsituation ist. Ich selber bin ein Einzelkind und habe mir immer Geschwister gewünscht. Mein Freund und ich haben bis jetzt ein Kind und wollen auf jeden Fall ein Zweites. 

Antwort
von Volkerfant, 8

Auf jeden Fall zwei. Auch wenn Kinder im Kindergarten sozialen Kontakt erfahren und mit anderen Kindern spielen und Freunde gewinnen, ist dies nicht dasselbe wie ein Geschwisterchen zu haben.

Antwort
von Cosinera, 16

Hatte mich nach 8 Jahren doch noch für ein zweites Kind entschieden und bereue es nicht !

Antwort
von CryTekGHG, 35

Ist deine entscheidung

Antwort
von SKenb, 24

Bin tendenziell für 2

Antwort
von Tragosso, 20

Ich habe noch keine. Wenn ich aber überhaupt mal den starken Wunsch haben sollte, dann definitiv nur eins.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten