Frage von thinkandsay, 128

1. Monat Pille; ab wann bin ich geschützt?

Hey :D

Die Frage ist von ner Freundin, die keinen Account hier hat.

"Ich (15) nehme die Pille jetzt seit 3 Wochen. Allerdings hab ich erst am 2. Tag meiner Periode die 1. Pille eingenommen. Im Beipackzettel stand, dass die hormonelle Verhütung nach 7 Tagen gegeben sei. Mein FA meinte aber irgendwas anderes, ich hab das leider mehr oder weniger vergessen, da ich sehr aufgeregt war - war mein 1. Termin. Er meinte etwas wie "beim Anfangen der 2. Packung bist du geschützt.".. dh. doch nicht das ich vorher nicht schon geschützt bin, oder? Er meinte keinesfalls, das ich 'erst' ab da Schutz habe. Ich habe jetzt meine Abbruchblutung bekommen. Und frage mich, wann ich den jetzt eigentlich geschützt bin, weil ich würde echt gerne mit meinem Freund ohne Kondom schlafen. Bis jetzt haben wir immer mit Kondom geschlafen, da wir uns halt nich ganz sicher sind.. Danke :)"

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 76

Dabei kannst du dem Beipackzettel vertrauen. Die Hersteller kennen ihre Pille am besten. Von Frauenärzten wird es immer empfohlen den ersten Monat zusätzlich zu verhüten, auch wenn der Schutz schon früher gegeben ist

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 35

Hallo thinkandsay

Deine Freundin war und ist ab der 7. Pille geschützt, so wie es im Beipackzettel steht.

Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  beide  gesund  sind können  sie  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort
von putzfee1, 44

Was in der Packungsbeilage steht, ist richtig, völlig egal ob der Arzt oder sonstwer was anderes behauptet. Sag deiner Freundin, sie kann sich ruhig auf die Packungsbeilage verlassen.

Sie soll aber bedenken, dass die Pille nicht vor übertragbaren Krankheiten schützt. Das kann nur das Kondom!

Antwort
von Nicimaus1294, 75

Wieso hat sie die denn erst am 2. Tag genommen? 

Also ich kenne es von mir auch so das man nach 7 Tagen geschützt ist.

Bei der ersten Einnahme und halt wenn man sie mal vergessen hat is nach 7 Tagen der Schutz wieder da

Kommentar von thinkandsay ,

Okay, danke. Sie hat sie erst da bekommen. War an dem Tag erst beim FA.

Kommentar von Nicimaus1294 ,

Achso okay. Aber eigentlich sollte sie nach 7 Tage einnehmen geschützt sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community