Frage von Skrillex12345, 49

1 monat krafttraining (sieht man da schon einen unterschied)?

hi leute ich bin 14 werde im januar 15 und hab jetzt mit krafttraining angefangen (wenn man das so nennen kann?) also ich mache 4 mal täglich 15 liegestütze 25 situps und 2min abwechselndes boxen in die luft (ich hab keine ahnung wie man diese art von boxen nennt xD). und meine frage ist ob man da schon nach einem monat einen unterschied sieht oder spürt? und kann ich noch eine weitere übung machen? wenn ja lasst mich es bitte wissen :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bizeps, Krafttraining, liegestuetze, 5

Hallo! Du solltest nicht einseitig trainieren sonst drohen Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training.

Liegestütze trainieren neben der Brust den Trizeps - der Antagonist ist der Bizeps – Klimmzüge.

Und einige Kniebeugen für den Rücken, alles Gute.

Antwort
von xxbromasterxx, 25

Ja du kannst natürlich weitere übungen machen solange dein Körper das zu lässt. Ich denke aber nicht das man nach einem Monat schon groß was sieht aber wahrscheinlich schaffst du mehr Liegestütze wie am anfang? Aufjedenfall würde ich dir empfehlen bleib am Ball den schaden tut es ganz sicher nicht !

LG Peter

Antwort
von FlyingCarpet, 23

Dafür machst Du zu wenig, Sit-ups in der Wachstumsphase sowieso nicht machen, sondern nur Crunches.

Antwort
von Schnaps123, 21

Am Anfang ja. Die ersten zwei-drei Monate werden die größte Veränderungen (und den stärksten Muskelkater) bringen. So war es bei mir zumindest.

Kommentar von Skrillex12345 ,

:D hab ich jetzt am zweiten tag schon aber yolo ,es muss durchgezogen werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community