Frage von engelsblau, 44

Wie ist das 1. Mal beim FA?

Hallo, Ich würde mich gerne ein bisschen "erkunden"wie das erste mal beim Frauenarzt ist und was er da alles macht!(Bin am Dienstag das erste mal dort)

Ich habe von so einem "Stuhl" gehört.Muss ich da drauf? Und meine größte Sorge : Ich habe panische Angst vor Spritzen! Habe aber diese beiden Gebärmutterhalskrebs Impfungen noch nicht. Kann sie mir diese geben ohne dass ich es möchte?

Ich hoffe auf Antworten😁 Liebe Grüße

Antwort
von Juleee182, 25

Die Spritze musst du dir nicht geben lassen aber ich würde dir es wirklich empfehlen.

Ja auf den Stuhl musst so. Die tastet dich ab, macht einen Abstrich und ein Ultraschall... aber den Ultraschall glaube ich nur wenn du keine Jungfrau mehr bist.

Kommentar von engelsblau ,

Bin noch jungfrau😊 sicher dass ich auf den Stuhl muss? Ich habe ja eigentlich nichts.

Kommentar von engelsblau ,

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort 👍 

Kommentar von Juleee182 ,

Um Krankheiten uns wo weiter ausschließen zu können nimmt der Frauenarzt immer einen Abstrich. Aber du musst davor wirklich keine Angst haben... Ich sag mir immer das der Arzt den ganzen Tag nichts anderes zu sehen bekommt und dem das relativ egal ist alles. Und schnell gehen tut das auch.

Aber ich kann dich verstehen wenn du Angst hast. Mir ging es damals auch so

Kommentar von Juleee182 ,

Bevor überhaupt irgendwas passier oder du untersucht wirst, wird erstmal ein Gespräch geführt. Was ich dir aber empfehle.... zieh dir ein langes Oberteil an was dir über den Hintern geht....wenn du dich dann in der Umkleide unten rum frei machst ist es wesentlich angenehmer beim heraus kommen wenn du was langes anhast ;)

Antwort
von EGitarre, 24

Bin zwar ein Kerl, aber ich denke ich kann dir trotzdem helfen (da gibts hier miitlerweile genug Fragen zu :P)

Vorab: Der FA macht absolut nichts, was du nicht möchtest. Wenn du dich nicht ausziehen möchtest, keine Spritzen oder ähnliches dann kann und darf er das auch nicht. 
Die Gebärmutterhalskrebsimpfung ist dennoch wahrscheinlich zu empfehlen, aber das wird er nicht direkt bei der ersten Untersuchung machen.  So wie ich das höre bist du da ohne speziellen Grund, also nur zur Vorsorge oder so?  
Wahrscheinlich wirst du dann erstmal nur mit ihm reden, er wird dich Fragen, ob du Fragen zu deinem Körper hast etc, wird fragen ob du denkst, dass mit deiner Periode alles okay ist, und sowas. Je nach dem was für einen Temrin du da hast wird er evtl. deine Brüste abtasten wollen bezgl. Brustkrebs.  Auf den Stuhl muss man an sich nicht, solange man da keine Probleme aufzeigt. Vielleicht redet er noch über Verhütung mit dir, je nach dem wie alt du bist und ob du da drüber reden willst etc. und welche alternativen es da gibt außer der Pille und dem Kondom. 
Also an sich wird es wahrscheinlich bei einem Gespräch und evtl. dann noch der Brustuntersuchung bleiben, viel mehr passiert da beim ersten Mal nicht.

Kommentar von EGitarre ,

*Man muss dazu sagen, ich habe da natürlich nicht so viel Erfahrung wie die anderen, so war es nur bei meiner Freundin damals :D

Kommentar von engelsblau ,

Okay aber trotzdem vielen Dank 👍✌

Antwort
von KeinName2606, 19

Einfach so gibts keine Spritze, und auch wenn du dich für die Behandlung entscheidest, sicher nicht sofort sondern beim nächsten Termin.

Ja du musst auf den Stuhl, er muss ja deine Scheide untersuchen. 

Antwort
von Farridio, 32

auf unzähligen seiten kannst du im internet selbst nachlesen, wie der erste besuch beim FA abläuft...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community