Frage von KDFRUT, 123

1 Liter am Tag ausreichend?

Abend, ich (männlich, 21 Jahre, Gewicht: 45-49 Kg, Größe 1,64, schlank) schaffe am Tag nur 1-1,2 Liter Wasser. Ist das normal oder zu wenig?

Antwort
von Vivibirne, 4

Also pro 20kg sind 1 Liter okay :) 2 Liter sollten also passend sein!
LG

Antwort
von LordSimcoe, 41

Du hast offensichtlich ein psychisches Problem. Bei deinem Gewicht und Körpergröße fehlt dir alles andere als Wasser. 1-1,2 Liter ist normal. Nicht zu viel nicht zu wenig. Bei dem Körpergewicht schwitzt du im Sommer sicher nicht viel, isst du viele Früchte? Du solltest definitiv 5-10kg zunehmen. Hast du Herz- und/oder Rückenprobleme?

Kommentar von KDFRUT ,

Hallo, also im Sommer schwitze ich nicht oft, ganz selten. Früchte habe ich eigentlich immer im Haus stehen, aber essen tue ich auch eher selten. Herz -oder Rückenprobleme habe ich nicht. Ich könnte zunehmen, aber um ehrlich zu sein, manchmal habe ich einfach keine Lust oder es ist zu spät und hab nicht vor irgendwas noch zu holen ... Ich war schonmal beim Arzt und haben mir gesagt ich habe Nix. Die haben mein Puls gemessen und das Ganze vom A-Z, aber sonst meinten die, das ist ... "normal" bei mir. Gut ich habe auch nicht gesagt, dass ich wenig trinke, haben die ja auch nicht danach gefragt ... Was meinst du, das ist doch nicht normal?

Antwort
von Kurpfalz67, 18

Der Wasserhaushalt des menschlichen Körpers ist höchst effektiv.

Der Bedarf an Flüssigkeit ist sehr individuell.

Was heute so propagiert wird ist zum Teil völlig übertrieben und grenz teilweise schon an Manie.

Dein Körper zeigt dir schon, wenn du Durst hast.

Natürlich spreche ich hier von gesunden Menschen, mit einem normalen Durstempfinden.

Aber zu viel Flüssigkeit kann durchaus schädlich sein.

https://www.urologenportal.de/patienten/patienteninfo/haeufige-fragen/wasserbeda...



Antwort
von napoloni, 32

Dein Urin ist nicht leuchtend farbig, also genug Wasser.

Was man trinken muss, hängt einerseits mit Witterung und Aktivität zusammen. Und natürlich spielt auch eine Rolle, was man isst. Pudding, Joghurt, Obst, Gemüse bestehen ja hauptsächlich aus Wasser.

Antwort
von Exio99, 39

Es gibt keine wisenschaftliche Studie, die belegt, dass man so und so viele liter am Tag trinken soll. Ich würde dir raten trink soviel du lust hast, wenns warm ist halt mal mehr als an kalten tagen.

Kommentar von Exio99 ,

aber trotzdem solltest du dir mal gedanken dazu machen, dass du so wenig wiegst. ist echt wenig.

Antwort
von beangato, 37

Das ist zu wenig. " Liter dürfen es schon sein.

Wenn Du - auf lange zeit gesehen - so wenig trinkst, trocknest Du innerlich aus. So geschehen bei meiner Mutter, die u. a. auch deswegen einen Darmverschluss bekam und letztendlich dadurch gestorben ist.

Seit damals achte ich penibel darauf, dass ich genug trinke.

Antwort
von Epicmetalfan, 67

naja 2 liter solltest du schon trinken. der körper kommt zwar auch mit 1liter hin, sofern du dich nicht körperlich anstrengst, aber mehr wäre einfach besser.

achte vielleicht einfach mal auf deinen urin, der sollte eigentlich ziemlich klar und nur blass gelb sein, wenn er wirklich gelb ist, brauchst du mehr wasser

Kommentar von KDFRUT ,

Also mein Urin ist eher blass gelb, eher selten "wirklich gelb". Und seit über 5 Jahren bin ich auch nicht krank oder so. Das ist aber dennoch unnormal für ein Mensch oder?

Kommentar von Epicmetalfan ,

naja meine oma hat wenns hoch kam nen liter am tag getrunken, die war auch lange gesund und munter. du wirst dadurch eben nicht sofort krank.

aber ausreichend flüssigkeit hilft dem körper eben giftsoffe weg zu schwemmen und einen ordentlich blutdruck zu halten etc. trink nicht erst dann, wenn du wirklich durst hast, sondern einfach immer wieder mal, stell dir ne flasche neben den PC oder so und dann sollte das eigentlich kein problem sein.

Antwort
von DaStaSia, 46

Also a) du wiegst schon zu wenig!!! Du müsstest über 50 KA wiegen MINDESTENS!Und du müsstest 3l trinken 1l ist sowie ein Brotkrümmel

Kommentar von KDFRUT ,

Also ich bin vom Körperaufbau nicht wirklich groß, eher klein. Und ich wiege schon immer so um 45-48, an manchen guten Tagen dann komme ich auch etwas über 50, aber mehr nicht ... Was soll ich machen? Ich bin irgendwie auch nicht Krank oder so. Treibe auch Sport und ernähre gesund, aber fühle mich auch ehrlich gesagt "komisch". Alle sagen ich bin zu klein ... und für ein Mann eher selten zu sehen.

Kommentar von DaStaSia ,

Im Gegenteil es gibt wirklich sehr viele kleine Männer!Und du musst schauen das du nicht zu gesun isst sonst wirst du nie mehr wiegen denn manchmal 2 mal in der Woche kannst du dir festlegen sowas wie Tortellini oder Pizza essen

Antwort
von 1900minga, 11

Zu wenig.
Solltest außerdem dringend zunehmen😳

Kommentar von KDFRUT ,

Ok ich bin grad am Essen. Vorhin habe ich gewogen mit 47,6 Kg. Jetzt nach dem Essen 48,5Kg. 2xVollkornbrot mit Lachs und Bananen und viel Mineralwasser....

Kommentar von 1900minga ,

Das zählt nicht.
Nach dem Essen bist du immer schwerer.

Dauerhaft wirst du aber durch diese Mahlzeit weiter abnehmen...

Kommentar von KDFRUT ,

Kannst du mir irgendwie Tipps geben beim Zunehmen? Gibst da bestimmte Sachen, die ich beachten muss oder einfach drauf los essen? An manchen Tagen komme ich bis max 50kg, aber auch nicht mehr .... Was mache ich falsch?

Kommentar von 1900minga ,

Du nimmst zu wenig Kalorien zu dir.

Antwort
von DjangoFrauchen, 44

zu wenig

Antwort
von jan1828, 48

Definitiv zu wenig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community