Frage von emiliiie, 85

Was kann ich tun wenn ich keine Motivation habe zu lernen für die Abi Matheklausur?

Hallo Leute, Ich mache mein Abitur und die abiturklausuren stehen kurz vor der Tür. Momentan schreiben wir die vorabiklausuren, die auch sehr wichtig sind. Denn wenn man die richtigen abiklausuren verackt, kann man vllt noch mit der Note der vorabiklausur ein wenig ausgleichen. Ich schreibe in 2 Tagen die mathe vorabiklausur und habe Mathe als LK. Das war die schlimmste Entscheidung die ich hätte treffen können. Denn die lehrerin ist nicht nur vom Charakter her schaisse sondern kann nicht mal Mathe unterrichten !! (Was ist das für ein bildungssystem das jedem Pener erlaubt Lehrer zu werden!?! Pfuuiiii!!!)

Nun wollte ich heute Nachmittag anfangen zu lernen nachdem ich den ganzen Tag nichts für die Schule gemacht hatte. Seit Monaten mache ich übrigens fast nichts mehr für die Schule. Ich muss sagen dass ich immer sehr ehrgeizig war und SEHR fleißig ABER das bin ich jetzt gar nicht mehr. Ich hab mich an Mathe gesetzt und hab das Buch angestarrt aber wollte einfach nicht anfangen zu lernen. Ich hab einfach kein böck mehr.!!!!!!!!! Ich hab einfach keine Lust zu lernen!!!! Ich versteh Mathe sowieso nicht und weiß auch nicht was mir das später bringen soll. Meine Noten werden immer schlechter, obwohl ich weiß dass es in meiner Hand liegt!! Aber ich habe einfach keinen böck!! Da ich ja eigentlich weiß dass das dumm ist von mir nicht zu lernen (jeder meiner mitschüler, sogar die faulsten, haben schon gelernt) habe ich meine Frust wieder durchs Essen ausgeglichen. Sprich ich hab fettige speisen, schokolade , nutella und Süßigkeiten in mich reingehauen. Ich wusste aber dass ich's nicht tun sollte. Ich tue es aber trotzdem!! Dann dacht ich mir "ok das war jetzt die Motivation zu lernen" und hab mich wieder drangesetzt. Ich dacht aber wieder dass ich einfach kein bock habe und dass ich das sowieso nicht kann. Und aus Frust(?) habe ich begonnen meinen Kopf richtig heftig zu kratzen. Desto mehr ich gekratzt habe desto mehr hatte ich das Gefühl dass es noch mehr juckt und habe umso stärker gekratzt. Es blutete und meine Fingernägel waren voll mit fettigen talgschuppen(?). Meine haare kamen raus. Ich wusste: ich sollte es nicht tun (das weiß ich ja immer, das ist nicht das erste mal dass ich mich heftig am Kopf kratze, oder esse) aber ich tue es IMMER WIEDER trotzdem. Dann mecker ich zusätzlich meine Familienmitglieder die ganze Zeit unnötigerweise an, denn sie sind ja die einzigen die mich unterstützen und mich lieben so wie ich bin. Immer auf meiner Seite sind. Aber ich mecker und schreie. Heule die ganze Zeit rum dass ich kein bock habe zu lernen. Oder heule einfach so. Ich habe einfach keine Lust aufs lernen. Auf Schule. Auf falsche Menschen in der Schule. Schaiss Mitschüler, die auch genau wollen dass ich aufgebe. Mein Ehrgeiz wurde von ihnen zerstört. Und ich lasse es zu. Die Lehrer folgen der masse. Ich habe kein böck mehr und was ist mit mir passiert dass ich nicht mehr so diszipliniert und motiviert und fleißig wie früherbin?->Profil geht's weiter

Antwort
von henzy71, 51

Klar sind in deinem Alter Jungs viel interessanter als Schule im Allgemeinen und Mathe ins Besondere. Was die Lehrerin betrifft: mag sein, dass du ihren Charakter nicht magst - das beruht vielleicht sogar auf Gegenseitigkeit, aber du kannst sie dir nun mal nicht aussuchen. Nicht mit dem Lernen anzufangen weil du eh nichts verstehst, ist wohl das schlechteste Argument, das du finden konntest.

Fang an Mensch!!! Und wenn du etwas nicht verstehst, dann formuliere konkrete Fragen über was du nicht verstehst. Dann sprichst du die Lehrerin an und lässt es dir (erneut) erklären. Wichtig ist aber, dass du dich vorher mit dem Stoff auseinander gesetzt hast und konkrete Fragen formulieren kannst. Die Aussage "von Kapitel 7 verstehe ich überhaupt nichts" hilft da nicht weiter. Wohl aber z.B. "in der Beispielaufgabe, da komme ich in ersten beiden Zeilen der Erklärung nocht mit - aber wie kommen die jetzt von Zeile 2 auf Zeile 3?"

Dann wirst du sehen, ob sie tatsächlich nicht in der Lage ist zu unterrichten (wobei unterrichten mehr ist als nur erklären)

Es geht hier um DEIN Abitur. Also musst DU was tun und in die Gänge kommen. Den Lehrern wird es letzten Endes egal sein.

Hau rein. Mach was!!

Viel Erfolg!

Henzy

Antwort
von Kikoolimooo, 46

Ich mein du hast dich jetzt durch geqält! Mach das ABI dann hast du es hi Tee dir Insider vorherigen Anstrengungen waren nicht umsonst !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community