Frage von kathyhhb, 7.244

1. Kann ich sehen, ob "nicht-Facebook-Freunde" meine Nachricht bekommen bzw. gelesen haben, bzw. können mir "fremde" personen nachrichten zurückschreiben?

Hallo ihr Lieben :)meine fragen stehen ja schon oben. Der hintergrund weshalb ich das wissen will ist wichtig.Kurzfassung: ich suchte den leiblichen vater meines mannes, den er zuletzt im alter von 6 monaten gesehen hat. Ein kontakt war danach von der seite des vaters unerwünscht. Dennoch denke ich, dass sich vielleicht die meinung nach 32 jahren geändert haben könnte.Aufgrund des namens, des wohnorts, des geburtsdatums und der arbeitsstelle machte ich diesen auf einer homepage ausfindig und fand ihn anschließend auf facebook.Ich sendete zunächst eine freundschaftsanfrage, welche wohl abgelehnt wurde. was mich auch nicht sonderlich verwunderte, denn diese person kennt mich nicht, ich ihn ja ebenfalls nicht.Also ging ich nochmal auf sein profil auf den punkt "nachricht senden". Ich erklärte mich in dieser nachricht, teilte mit um was es geht. Nun warte ich auf eine eventuelle antwort.Dazu wäre es nützlich überhaupt zu wissen, ob diese person die nachricht erhalten hat, und es nicht beispielsweise in einem ordner "sonstiges" oder "spam" gelandet ist, so dass man die nachricht niemals sieht. Nützlich wäre es auch zu wissen, ob diese person die nachricht gelesen hat. Es wäre durchaus möglich, dass diese nachricht ignoriert wird und diese person keinen kontakt möchte, und dies nicht einmal zurückschreibt...weil das für feige egoistische menschen die einfachste methode ist. Aber ich müsste eben wissen, ob dieser mensch die nachricht bekommen und gelesen hat.Wenn er keinen kontakt will kann man das natürlich nicht ändern. Aber es zu wissen wäre natürlich nicht schlecht. Ansonsten gibt es ja auch noch andere möglichkeiten zur kontaktaufnahme, adresse, telefonnummer, arbeitsstelle, habe ich alles gefunden, war nicht aufwendig. Wäre ja schade, wenn diese person kontakt wollen würde und durch dumme umstände klappt das dann nicht. Mein mann widerum ist nämlich überhaupt nicht im internet zu finden. Also eine kontaktaufnahme seitens des vaters wäre nicht so leicht/gar nicht möglich.Zwar ist es für mich unverständlich wie ein vater mit seinem eigenen kind so abhaken kann, aber geben solls ja alles.Danke schonmal für die Hilfe ^_^

Antwort
von ernstarmani, 6.079

Du kannst Nachrichten schicken, ich müßte jetzt wissen, ob Du ihm etwas auf seine Seite geschrieben hast, das geht glaube ich nicht, oder eine PN (persönliche Nachricht) unter dem Button "Nachricht senden". Das geht, habe ich auch schon bei Fremden gemacht und Antwort erhalten. Nun kommt es darauf an, was dieser Vater für Einstellungen für seine Benachrichtigungen und Privatsphäre vorgenommen hat, er kann Dich blockieren, das würde Dir FB aber sagen. Er kann auch Benachrichtigungen nur von Freunden zulassen. Wenn Du ihm eine PN geschrieben hast, dann rufe unter "Benachrichtigungen" seinen Namen auf, das müsste dort zu sehen sein, dann klicke, dass unten am Bildschirm ein Reiter erscheint, da siehst Du, was Du geschrieben hast. Wenn er es gesehen oder gelesen hat, siehst Du rechts ein Häkchen.Ich hoffe, ich konnte Dir helfen, ich bin auch noch nicht 100% fit in FB-Sachen. LG



Kommentar von kathyhhb ,

Hallöchen nochmal :)

Also ich habe ihm eine private Nachricht geschrieben. In dieser habe ich erklärt, dass ich die ehefrau seines sohnes bin. Habe ihm einige informationen geschrieben was sein sohn beruflich macht, was ich beruflich mache, dass wir ein kind erwarten und habe ihm mitgeteilt, dass er in unserer familie sehr willkommen wäre. Der vater hat ihn verlassen als mein mann 6 monate auf der welt war und seither gab es keinen kontakt. Als mein mann 15 jahre alt war, machte er eine kontaktanfrage über das jugendamt, diese wurde vom vater abgelehnt. Nun ist er eben 32 jahre alt..also ist ja seither eine lange zeit vergangen, und ich dachte, vielleicht hat sich an der ansicht des vaters nun etwas geändert. Deshalb einfach mal die facebook nachricht. 

Nun wenn ich in die nachrichten schaue dann sehe ich nur wann ich die nachricht geschrieben habe und um welche uhrzeit. Allerdings kein häkchen für beim empfänger angekommen oder ein gelesen status. Ich möchte ja nicht unbedingt aufgeben nur weil die nachricht vielleicht in einem spam filter gelandet ist.

Klar privatsphäre ist wichtig, mir wärs aber halt lieb wenn ich wüsste, hat diese person die nachricht bekommen und nicht im spam filter und hat er sie auch gelesen.

Weil wenn ich wüsste, "ok der hat sie gelesen und antwortet einfach nur nicht" dann wäre jede weitere mühe gar nicht wert. Die sache wäre dann erledigt.

Und so weiß ich eben nicht was sache ist. Am einfachsten wäre eine rückantwort mit "ja ich möchte kontakt" oder "nein ich möchte keinen kontakt" aber so viel anstand kann man eben nicht von jedem menschen erwarten.

Antwort
von Kathy1601, 4.622

Puh das ist slles nicht alles
Damals gab es mich noch nicht mal

Ich würde wenn du die Adresse hast dem Vater deines Mannes einen Brief schreiben mit zustellbedtätigung oder wie das heist dann wisst ihr dass der Brief ankam und wenn er sich dann nichts meldet ist ja alles klar

Ich würde evtl noch versuchen die Nachricht erneut zu senden oder eine neue mit wieso haben sie sich nicht gemeldet

Evtl mit nem Bild von euch

Es ist ja bald Christmas usw

Du kannst natürlich auch anrufen und fragen was der Grund ist warum er sich nicht meldet was aber extrem mutig wäre und auch missverstanden wären kann

Was wäre der Grund warum du den Kontakt wieder herstellen möchtest

Kommentar von kathyhhb ,

Also Kontakt bestand noch keiner, er kennt seinen Vater nicht. Der Grund ist, weil es meinen Mann emotional schmerzt, keinen Vater zu haben, weil man seine Wurzeln eben doch gerne kennen würde.

Er sieht den netten Umgang den ich mit meinem Vater habe, er versteht sich auch bestens mit meinem Vater...da kommen schonmal die Gedanken auf, was denn mit dem eigenen Vater ist.

Vor allem bekommen wir gerade unser erstes gemeinsames Kind und gerade die Situation, selbst Eltern zu werden, regt zu Überlegungen der Kontaktaufnahme an. Wir sind beide Erwachsen ;) Es gibt im Prinzip nur den emotionalen Grund, weshalb man diese Person gerne kennen lernen würde.

Kommentar von Kathy1601 ,

Liebe Kathy

Ich antworte dir gleich ausführlich und natürlich wünsche ich dir viel Glück für die ss und dass dein Mann da drunter leidet versteh ich natürlich sehr gut

Kommentar von Kathy1601 ,

dass gar kein Kontakt bestand ist echt blöd 

ich verstehe deinen Ehemann ich hab meine Eltern bei einem Fahrzeug Unfall verloren und leide sehr darunter da ich das Verhältnis  zwischen meiner pflegeschwerster und deren Eltern sehe und dass zwischen ihnen und mir das ist teilweise verletzend 

ich  würde es euch raten auch wenn es nur der emotionaler Grund ist es weiter zu versuchen, da Eltern enorm wichtig sein können in  tipps geben usw. ich kann es nur bestätigen da ich meine Eltern vermisse usw.

in der wievielten Woche bist du denn wenn ich fragen würde.

ich würde an deiner stelle dem Vater schreiben hier ist die Frau ihres Kindes und werden selbst Eltern irgendwie schön verpacken und halt sagen dass der Sohn des Vaters gerne Kontakt hätte usw und ihr euch über eine Kontaktaufnahme freuen würdet und er sich bitte egal ob zu oder absage dass ihr bescheid wisst 

ich fühl mich ehrlich gesagt etwas blöd euch ca doppelst alten Personen einen tipp zu geben aber würde mich über ein stern freuen und darüber dass ihr meine tipps annimmt in irgendeiner weise 

was mir noch sehr spontan noch einfällt ist ist zwar schwierig für dein Ehemann dass ihr im Beisein von dir zu dem Vater fahrt und ihm am Samstag überrascht dass ist zwar echt ne enorme hauruck Aktion aber öffnet die Augen usw .

eine weitere Möglichkeit wäre natürlich dass du dem Vater deines Mannes eine Einladung zusendest und ihr ihn daheim einlöst keine Ahnung wie du das Handeln möchtest du / ihr braucht eine Reaktion von dem Vater deines Mannes was haltet die Mutter deines Mannes davon das ist doch sicher auch nicht leicht für sie usw denke ich mal 

ich würde es über brief nochmal versuchen aber wenn es um weihnachtengeht oder Silvester würde ich die direkte oder briefliche Kontaktaufnahme setzen dann weis man direkt was los ist weil planen sollte man ja schon egal wie  ich hoffe ich konnte halt helfen würde mich über ein Sternchen freuen und hoffe ihr kommt damit weiter 

Kommentar von kathyhhb ,

Hi Katy,

vielen Dank für deine herzliche Antwort. Das tut mir unendlich leid, dass du deine Eltern verloren hast. Ich wünsche dir später wenn du älter bist eine ganz tolle Familie mit tollen Kindern und einem lieben Mann :) Deine Eltern haben dich bestimmt sehr geliebt, und wenn es ein Leben nach dem Tod gibt, dann lieben sie dich immer noch und wünschen sich bestimmt, dass du ein glücklicher Mensch bist. Keine Mama und Papa auf der Welt möchte sein Kind trauern sehen sondern glücklich :) 

Ach ich denke der Altersunterschied macht in bestimmten Themen gar nichts aus, es geht hierbei um einen Erfahrungswert den jemand entweder hat oder nicht hat. Ob das nun jemand mit 15 oder 30 Jahren ist, ist unerheblich.

Ich bin momentan im 5.Monat schwanger, noch 4 Monate und der Kleine ist schon auf der Welt :)

Ich habe leider immer noch keine Antwort von dem Vater meines Mannes bekommen. Das war zwar nicht das, was ich mir erhofft hatte, aber ändern kann man es nicht. Eine Antwort wäre schön gewesen, auch wenn diese enttäuschend ausgefallen wäre. Einfach überhaupt nicht darauf zu reagieren und es zu ignorieren, das zeugt schon sehr von Egoismus. Auf der anderen Seite, ist dieser aber Vorstand bei einer großen Firma und sehr oft in Artikeln im Internet und Fotos mit Hilfsprojekten für gemeinnützige Organisationen mit Spendengeldern die er überreicht. Auf diesen Fotos wirkt er sehr nett und symphatisch. 

Auch hat er noch 3 Töchter danach bekommen, und diese sind auch auf Bildern mit ihm in Facebook. Also generell hat er schonmal nichts gegen Vater sein. Ich verstehe es nicht, wie er sein erstes Kind und einzigen Sohn von Anfang an verbannen konnte. 

Ich schätze solche Menschen sind es einfach nicht wert. Einfach vorbeifahren, wäre denke ich verschwendet, denn das sind etwa 800 km, für mich in hochschwangerem Zustand ist das gerade zusätzlich noch eine Belastung der ich mich nicht aussetzen sollte. Ich habe auch bei ihm angerufen, einige Tage nachdem ich keine Antwort auf Facebook bekommen habe. 

Er ging an sein Telefon, sagte seinen Namen, ich erwiderte und sagte meinen Namen...war gut darauf vorbereitet, denn ich wusste nicht ob er die Nachricht bekommen hatte. Er legte bei meinem Namen sofort auf. Ich denke, das ist eine eindeutige Antwort. 

Auch denke ich, dass es sich um die richtige Person handelt, denn es wäre schon ein sehr großer Zufall, wenn das der falsche Mann wäre, jemand mit dem selben Namen, in der selben Stadt, mit dem gleichen Geburtsdatum, der den selben Abschluss hat und auf der selben Schule war zur genau gleichen Zeit, danach den gleichen Beruf erlernt hat, und ihm auch noch wie aus dem Gesicht geschnitten ähnlich sieht. Das wäre ein ziemlich unmöglicher Zufall. 

Ich denke auch, wenn ich so eine Nachricht bekommen würde, und ich hätte überhaupt keine Ahnung um was es geht, ich würde antworten um dies mitzuteilen, alleine schon deswegen, damit es diese Leute wissen und die richtige Person weitersuchen können. Ich bat auch in meiner Nachricht um genau dies..obwohl es schier unmöglich ist, dass das der falsche ist. Ich habe noch ein 32 Jahre altes Foto und das sieht ihm sehr ähnlich. Sicherlich verändert man sich in 32 Jahren, aber nicht so sehr, dass man nicht sehen könnte, dass es sich um den selben Menschen handelt. Auch wenn die Haare jetzt gräulich anstatt dunkelblond sind. Ansonsten müsste er schon einen Zwillingsbruder gehabt haben mit dem selben Rufnamen und das wäre höchst unlogisch. 

Schade, ich hatte mir ein Treffen für ihn gewünscht. Aber wenn er schon keine Liebe von seinem Papa bekommt, dann kriegt er sie von mir und von seinem baldigen kleinem Sohnemann und von meinem Papa :) Das ist zwar nicht das Selbe, aber leider kann ich diese Person nicht zur Rede stellen und ihn zum Kontakt zwingen. Aber in 30-40 Jahren wenn er ein Pflegefall ist, braucht er sicherlich nicht auftauchen und fordern. Kontaktdaten wie Telefonnummern und Adresse hat er. 

Wir haben beide unsere Hände nachts über meinem Bauchi, obwohl das Baby auch total ungeplant in einer relativ ungünstigen Lebenslage passiert ist und es eigentlich unmöglich war, dass das Kind entsteht. Die Ärzte konnten das nicht verstehen, wie das sein konnte. Geplant hätte ich es sicherlich anders, hätte ich planen können. Aber für mich ist das als werdende Mutter nicht nachvollziehbar, wie man sein Kind verstoßen könnte. Eigentlich konnten wir beide keine Kinder kriegen, wir hatten uns gesucht und gefunden und wir wollten auch keine mehr. hatten uns ohne Probleme damit abgefunden wir sind zwei Karrieremenschen. Aber das ist jetzt unser kleiner Schatz. 

Naja, danke für das Lesen und für eure Hilfe :) Das Thema hat sich nun ja erledigt.

Kommentar von Kathy1601 ,

Hey meine liebe vielen dank für deine Antwort, dass der Vater deines Mannes natürlich auflegt wenn er dein name hört ist nicht schön, da ist wohl was vorgefallen was ihm verletzt hat damals bei der Geburt deines Mannes,

ich weis das klingt naiv oder wie auch immer aber ich würde schon nochmal versuchen Kontakt auf zunehmen vielleicht dein mann,

dass du nicht Autofahren möchtest verstehe ich sehr vor allem die Strecke musst du ja dann auch wieder zurück fahren ich mag zum Beispiel auch keine langen Autofahrten wenn ich meine tage hab mit binde ist dass ziemlich eklig wenn dass dann raus läuft da ich leider nicht so mit tampons zurecht komme da ich die nicht rein bekomme egal wie ich bin da anscheinend zu blöd 

was macht ihr denn beruflich wenn ich fragen darf ? und hast du evtl nen Fehler gemacht bei der pillen einnehme nen Fehler ?? 

ich möchte auch gerne Karriere machen ich weis ich bin jung usw  aber durch den Verlust meiner Eltern möchte ich halt so viel es geht aus meinem leben machen nur habe ich so angst davor vor dem ersten mal tut das echt weh wenn er das erste mal drin ist ich hab da echt angst 

sorry für die frage oder hab ich das richtig verstanden dass du keine Kinder generell bekommen kannst ich frage nur weil es mich interessiert 

es ist sicher spannend eine Schwangerschaft wie sich der Körper verändert mehr brust usw und wie fühlt sich dass dann an in der Gebärmutter 

es tut mir leid für mein gefrage bitte verzeihe mir aber ich möchte nur das erfahren 

wünsche euch ein schönes Wochenende 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten