Frage von Hipster147, 63

1 Jahr lang meine Ernährung so umstellen was würde passieren ?

Was würde passieren und wie viel würde ich abnehmen wenn ich meine Ernährung 1 Jahr lang so umstellen würde, das ich jeden tag ca. 500- 800 kcal zu mir nehme, durch viele gute Eiweiße etwas Kalorien und wenig Fette und dazu noch regelmäßig etwas Sport betreibe.

Antwort
von beangato, 54

Das wäre Blödsinn.

Dann könnte nämlich das passieren:

Dir können die Mundwinkel einreissen, die Haut austrocknen, die Haare ausfallen, ... - willst Du das wirklich? Falls Du w bist, kann es bei Deiner Mangelernährung nämlich auch noch passieren, dass die Regel ausbleibt..

Antwort
von reverse95, 63

500-800 kcal? Dein Stoffwechsel schläft ein, du wirst Konzentrationsschwierigkeiten und Leistungseinbußen bekommen, dich körperlich schwach fühlen und Mangelerscheinungen bekommen. Ich bezweifle, dass du das ein Jahr lang durchhälst, aber wenn, dann wirst du am Ende richtig mies aussehen.

500-800 kcal ist VIEL zu wenig. Das ist nichtmal dein Grundumsatz.

Antwort
von ponyfliege, 21

dein körper würde nach etwa 4-6 wochen auf hungerstoffwechsel umstellen.

sobald du dann wieder normal isst, nimmst du schlagartig unmengen zu.

ausserdem würdest du organ- und stoffwechselschäden bekommen, und wahrscheinlich würden haare und zähne ausfallen.

wenn du abnehmen willst, musst du mindestens so viel fett wie eiweiss zu dir nehmen, da sonst die kohlenhydrate nicht verstoffwechselt werden.

wenn du abnehmen willst und sport machst, kannst du überschlagsmässig rechnen, dass du 75-90% von deinem kaloriengrundumsatz mit eiweiss und fett abdecken kannst und darüber hinaus mit kohlenhydraten aufstockst.

wenn du keinen sport machst, sollte die kalorienmenge bei 110% vom grundumsatz liegen, wenn du sport machst, kannst du mit der kalorienmenge - je nach intensität - bis auf 150% vom grundumsatz hochgehen.

hier kannst du deinen grundumsatz berechnen.

http://www.bmi-rechner.net/grundumsatz.htm

Antwort
von Grobbeldopp, 16

Wenn du kein extremes Übergewicht hast würde dir das erheblichen Schaden zufügen und es wäre unglaublich schwierig durchzustehen.

Antwort
von putzfee1, 23

Du kannst nicht ein Jahr lang täglich nur 500 bis 800 kcal zu dir nehmen. Das solltest du nicht mal eine Woche lang machen. Damit deckst du nicht mal deinen Grundbedarf, also das, was der Körper braucht, um seine Grundfunktionen aufrecht zu erhalten, und du wirst krank werden, wenn du das machst, weil deine Organe dann nicht mehr richtig funktionieren können.

Um dir aber sinnvolle Tipps zu geben, was du statt dessen machen könntest, müsste man wissen, wie alt, wie groß und wie schwer du überhaupt bist.

Antwort
von onyva, 42

und dann kommen die fressanfälle und zig kilos mehr :)

Antwort
von SuperZyZz, 24

Das solltest du dir aus dem Kopf schlagen. Dein Vorhaben ist absolut unrealistisch. Du würdest es nicht durchhalten und nach wenigen Monaten, bei Scheitern, in einen Zustand kognitver Egalität verfallen. Anders gesagt: "jetzt habe ich es schon nicht geschafft, jetzt brauche ich auch nicht mehr weiter zu machen" und in Folge dessen gehst du wieder in alte Verhaltensmuster. Wenn du regelmäßig Sport machst, brauchst du kein Kaloriendefizit. Ernähr dich gesund, lass schlechte Lebensmittel weg "glykämischer Index" und mach regelmäßig Sport. Zu wenig Kalorien verringern deine Leistungsfähigkeit für Kopf und Geist und bringen dich eher zum Abbruch. Egal wie du es machst, nimm dir nicht zu viel vor, sonst tritt genannter "Scheiß-Egal-Effekt" vor. Du kannst den Zusammenhang zwischen Kohlehydraten und Willenskraft / Leistungsfähigkeit in zahlreichen psychologischen Werken nachlesen. Durch den Sport und die gesunde Ernährung solltest du Mittel genug haben, körperliche, wie geistige Fitness aufzubauen. 

Antwort
von steinzeitleben, 29

Wenn du dann 801 Kalorien isst, wirst du mega zunehmen xD Außerdem ist 1 jahr viel zu lange, abnehmen tust du nur wenn du mindestens 1200 isst und von denen die Hälfte verbrennst durch 1 Stunde Cardio.

Kommentar von reverse95 ,

Das ist hoffentlich nicht dein ernst?

Kommentar von steinzeitleben ,

als ob ich im ernst schreiben würde, dass man von 1 Kalorie am Tag zu "viel" isst, zunimmt. *facepalm*

Antwort
von Nordstromboni, 32

Was passiert wenn ich das und das mache

Mach es doch einfach und du siehst was passiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community