Frage von sasa9620, 30

1 jahr kanada mit working holiday visum krankenversicherung?

Hey ich moechte gerne nach kanada und hab mein flugticket schon....der rueckflug geht zwei monate spaeter...nun moechte ich den aufenthalt wohl doch verlaengern...bis 6 monate darf ich ja ohne visum...sollte ich noch ein working holiday visum bekomme auch gerne mit job vll ein jahr nun hab ich gelesen ,dass ich eine auslandskrankenversicherung vorzeigen muss,sonst komm ich nicht ins land...stimmt das? Reicht das wenn ich erstmal nur ne kurzzeitversicherung habe fuer die einreise..oder brauch da wirklich gleich eine fuer ein jahr?mein rueckflugticket sagt ja ,dass ich eig nach 2 monaten wieder gehe? Wuerde dann ne zweimonatige reichen oder bekomme ich da spaeter probleme?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 17

Die Auslandskrankenversicherung musst du aber abschließen, so lange du noch in Deutschland bist. Da sollte dann die Möglichkeit der Verlängerung bis zu einem Jahr, von vorne herein festgelegt sein.

Antwort
von KatalenaRe, 12

Deine ARKV musst du vor Ausreise beantragen und am besten solange wie max. nötig. Im Anschluss kannst du dir das Geld zurückzahlen lassen, solltest du vorher Nachhause geflogen sein. Schau dir den HanseMerkur Tarif bei travelacademy.de an. Der ist sehr beliebt, günstig und zuverlässig. Lass dich  dort einfach beraten, solltest du es nicht finden.

Alternativ kannst du deine ARKV auch im Ausland verlängern, dieses wird aber um einiges teurer und es machen nur einige Anbieter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community