1 Jahr gearbeitet, dann 1 Monat arbeitslos, jetzt 1 Monat gearbeitet und dann wieder arbeitslos. Bekomme ich wieder Arbeitslosengeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf deinen damaligem Bewilligungsbescheid ist zu lesen wie hoch dein Anspruch ist und wie lange er gezahlt wird (wieviel Tage)

Auf dem Aufhebungsbescheid ist zu finden, wie lange du noch Anspruch hast (Restanspruch).

Du solltest noch Anspruch haben! Wichtig ist das du dich umgehend Arbeitsuchend meldest (0800 4555500) und spätestens am ersten Tag der erneuten Arbeitslosigkeit dich persönlich Arbeitslos meldest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Vermutlich schon. ma muss innerhalb der letzten 24 Monate 12 Monate sozialversicherungsflichtig beschäftigt gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?