1 jährige Schwester auf den Kopf gefallen und komisch ruhig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kinder fallen gerne und es wird oft nicht ernst genommen. Häufig bleibt dann eine unentdeckte Gehirnerschütterung. Ich würde gerade in dem Alter den Arzt konsultieren. Natürlich kann man nicht viel machen bei leichter Gehirnerschütterung, ausser Bettruhe und beobachten auf Übelkeit oder veränderte Pupillen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
23.03.2016, 12:58

genau, und wie Du schon sagst: trotzdem sollte das b ei so einer kleinen Maus dringend abgeklärt werden. Sie kann ja nicht sagen,w enn ihr komisch ist.

0
Kommentar von viomio82
23.03.2016, 13:00

Finde ich auch, hat auch nix mit Übervorsicht zu tun aber mit Kopf Geschichten ist einfach nicht zu spassen.

1

BItte jetzt nicht in Panik ausbrechen, aber ein so kleines Kind fällt auf Kopf. UND ist danach seltsam still/ ruhig?


Ihr ruft jetzt aber mal bitte SCHLEUNIGST DIE RETTUNG!!!


Ärzte haben jetzt fast alle zu, also Rettung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringt die kleine sofort ins Krankenhaus, sie muss vom Arzt untersucht werden!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jenen Fall zum Arzt. Bitte noch heute. Wenn der Kinderarzt zu hat ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von henzy71
23.03.2016, 13:00

Kann Stefffan7 nur zustimmen. SOFORT ab zum Arzt. Du weisst nämlich nicht, was ist in Sachen Gehirneschütterung.

Meine kleine Schwester (heute 41) ist als 3 jährige von der Treppe gestürzt und damals hat meine Mutter (natürlich) den Arzt angerufen. Seine erste Frage war: "lebt das Kind noch?" Als meine Mutter antwortete (in shock) "ich glaub schon" hat der Arzt jede Geschwindigkeitsbegrenzung misachtet. Der ist nicht gefahren, der ist geflogen..... aja....ganz vergessen: meine Schwester hat damals nämlich nicht geweint, obwohl drei Milchzähne samt Wurzel ausgeschlagen worden sind.

0

Kleine Kinder sind robust. 

Allgemein kann nicht gesagt werden, ob deine weiter Verletzt ist, oder nicht. Es ist auch stark davon abhängig, aus welcher Höhe sie gefallen ist und auf welche Stelle des Kopfes.

Da sie sich wieder beruhigt hat, denke ich, ist das ganze halb so schlimm. Passiert nun mal.

Wenn du dich sogst, solltest du eher mit deiner Mutter sprechen als uns hier zu fragen. Wie es scheint ist es ja nicht das erste Kind deiner Mutter ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sollte man doch zum Kinderarzt oder ins Krankenhaus mit Kinderabteilung fahren. Normal ist das nicht, wenn Kinder so ruhig sind. Das müsste doch Deine Mutter wissen und handeln. Der Kopf ist in dem Alter noch sehr weich, dass kann hin bis zu einem Riss in der Schädeldecke sein. Daher sollte man handeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie eine große blaue am Kopf hat sofort ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Kleinkind sollte man nach einem Sturz auf den Kopf besser immer zum Kinderarzt. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große blaue Beule? Und deine Mutter ist nicht zum Kinderarzt? Sie kühlt nichtmal die Beule? Deine Schwester SOLLTE zum Kinderarzt oder KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn kleine Kinder auf den stark Kopf fallen, sollte man auf jeden Fall zum Arzt, da ihr Schädel noch sehr instabil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?