1 Hund weg, oder Kündigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, der Vermieter hat das Recht, bei auffälligen Hunden ( bösartig, bellen, aggressiv , übermäßiges Zerstören etc) zu verlangen, dass der Hund abgegeben wird. Allerdings nicht, wenn das jetzt einmalig passiert ist und der Hund wirklich total lieb und sozial ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fenja100
24.12.2015, 19:20

es war das erste mal. Vorher war nie was gewesen. Ich denke, es ist was persönliches, weil es seine Tochter (39J) betrifft.

0

Nein , Wenn  im Mietvertrag  Hunde erlaubt sind .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltet ihr mal mit der Tochter sprechen? Wenn sie die Anzeige zurück nahm scheint sie ja vernünftiger als der Vater? Vielkeucht hat sie ja Einfluss auf ihn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fenja100
24.12.2015, 19:28

Sie hat die Anzeige nur zurück genommen, weil sie bei der Polizei gelogen hatte. Sie behauptete, mein Hund griff sie an. Ihren Hund hatte sie verschwiegen. Das hat also wenig Sinn, leider.

0