Frage von PinguinPingi007, 75

1 Gbit/s Internetverbindung in Deutschland möglich?

Hallo Community, ich hätte da mal eine Frage. Ist es möglich, dass wir in Deutschland eine 1 Gbit/s Internetverbindung irgendwann im Leben mal bekommen? In anderen Ländern ist das nämlich möglich.

Bin zur Zeit bei Vodafone mit einer 50 Mbit/s Leitung (bis zu 100 Mbit/s bei meinem Wohnort möglich).

Antwort
von sgt119, 50

Wenn du Glück hast, gibts 1Gbit/s über nen lokalen Anbieter. Aber mit der Telekom als Bremsklotz könnte es Flächendeckend noch ein paar Jahrzehnte dauern

Antwort
von FileHacker, 25

Ja. Zurzeit sind diese Leitungen aber nur für Firmen verfügbar und nicht für Privatpersonen. Klar wird das sicherlich irgendwann mal möglich sein. Nur jetzt bleibt noch die Frage offen: Wofür braucht man das? Habe auch ne 50 Mbit/s Leitung und bin völlig zufrieden. 1 Gbit/s ist meiner Meinung nach nur für große Firmen die viel mit dem Internet zu tun haben richtig sinnvoll! Habe derzeit so um die 40 mbit/s Download und 5mbit/s Upload. Ich habe keine Ahnung wieso der Upload soviel schlechter ist aber naja, ich betreibe eh mehr Download als Upload.

Antwort
von NastyNas94, 46

Irgendwann wird das sicherlich passieren, fragt sich nur wann. Wenn das in anderen Ländern schon möglich ist, ist es nur eine Frage der Zeit

Antwort
von Caineyanko, 25

Ja es gibt in Deutschland 1GB/S Leitungen die sind jedoch meistens in Großstädten, und zudem kostet der einbau 2000€ und dann Monatlich 500€ also solltest du das lieber noch einmal überdenken :)

Antwort
von Messkreisfehler, 42

Mit genügend Kohle in der Tasche kannste dir auch eine 10 Gbit/s Standleitung legen lassen.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

10 Gbit/s sind mir zu viel. 1 Gbit/s reichen mir. Wie viel würde das Legen einer 1 Gbit/s Internetverbindung bei Vodafone kosten?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Von Vodafone kenn ich keine Preise, bei anderen Anbietern musste allerdings für ne 1 Gbit/s SDSL Leitung rund 400-800 Euro im Monat auf den Tisch legen, dazu dann noch 300-500 Euro für die EInrichtung. Für Privatnutzer also uninteressant.

Antwort
von GelbeForelle, 25

Möglich ist das, mit richtfunk oder ftth. Aber wahrscheinlich wird google das noch vor allen anderen machen, da ja eh nur jeder über die telekom nörgelt anstatt auszubauen

Antwort
von user6363, 36

Deutschland ist auch ziemlich im Rückstand damit.

Für Firmen kann man Glasfaser verlegen, aber als Privatperson (Falls bei euch Glasfaser ist.) bis 300 Mbit. 

Antwort
von Barolo88, 27

ich denke technisch möglich istd das schon, jedoch fehlt der Bedarf in privatem Anwenderbereich um dafür das notwendig viele Geld auszugeben.  Auf der  IFA 2014 hat Kabel Deutschland das bereits1 Gbit Downstream präsentiert.

Antwort
von nudelesser20, 27

In 10 Jahren wird es in Großstädten voraussichtlich so weit sein.

Antwort
von bitcoin34, 35

Sogar sehr bald. 1und1 machen doch grade groß werbung das 1gb/s jetzt in 250 städten verfügbar wäre.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Also ich möchte eigentlich bei Vodafone die 1 Gbit/s Leitung haben und nicht bei 1&1, da die nicht wirklich gut sein sollten.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Außerdem gilt das Angebot von 1und1 für Unternehmen. Und nicht für Privatpersonen.

Kommentar von SiroOne ,

Darauf wirst du noch lange warten müssen, bis Vodafone Glasfaser mit 1gbit anbietet, 1und1 und O1 sind die Firma Telefonica und die sind groß, daher können sie auch für Geschäftskunden 1gbit anbieten, was Vodafone mit ihren Leitungen nicht können.
Früher hatte 1und1 Probleme, was Kundenservice an geht aber heute ist das nicht mehr so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community