1. Fester Freund <3?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dagegen wirst du nichts großartiges tun können:) 
Aber es ist auch nicht weiter schlimm schüchtern zu sein, immerhin ist es was neues und vermutlich ist dein Freund auch nicht allzu erfahren wenn er in deiner Altersklasse ist. 
Du kannst ja auch mit ihm reden, dass alles neu für dich ist, vielleicht gehts ihm genauso. 

Mit der Zeit wird die Schüchternheit vorbei gehen, am Anfang möchte man alles richtig und perfekt machen, vor allem in der ersten Beziehung. Aber irgendwann wenn ihr euch besser kennt wirst du bestimmt auch nicht mehr so schüchtern sein :) 

Viel Spaß und genieß die Zeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix, er wird dich schon schüchtern akzeptieren und wenn ihr lang genug zsm seid, verschwindet das eh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll ich dagegen machen

Sei einfach du selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell deke ich ist man beim ersten Freund immer noch ziemlich schüchtern. Aber das legt sich mit der Zeit. Sprich mit deinem Freund darüber, vielleicht ist er ja genau so unsicher. Dann könnt ihr euch austauschen und es gemeinsam langsam angehen. Wenn dein Freund schon erfahreneren ist, sag ihm ganz klar wenn es dir zu viel wird und du dich noch nicht bereit fühlst. Denn wenn er dich liebt wird er auf deine Wünsche eingehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist nichts dran auszusetzen, kein Grund irgendwas zu überstürzen. Lass die Zeit ihre Wirkung entfalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, vergiss ihn und kümmere dich um deine Schulaufgaben. Er wird dich sowieso in ein paar Wochen verlassen und du wirst dich über deine Schulnoten ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?