1. Ausbildungsjahr und schwanger, wie sage ich es meiner Chefin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du noch in der Ausbildung bist, ist es ja wichtig, wie es da weitergeht. Ich denke mal, dass du die nicht abbrechen willst?

Wenn du Angst hast, das deiner Chefin zu sagen, hast du ja vllt einen Klassenlehrer o.ä., mit dem du da erst drüber sprechen kannst, um es auch abzuklären, wie es mit der Ausbildung weitergeht.

Du kommst aber nicht drumherum, es deiner Chefin zu sagen. Und wenn sie kein Unmensch ist, dann freut sie sich auch mit dir und hilft dir auch, was die Ausbildung angeht.

Ich würde es ihr so sagen: Ich müsste ihnen etwas sagen..Ich bekomme Nachwuchs und ich bin in der 12SSW. Und Glückwunsch!

Kommentar von Jeanny731996
12.04.2016, 18:42

Dankeschön für die schnelle Antwort, jetzt muss ich nur iwie meinen mit zusammen nehmen... 

0

Lasse dir eine Bescheinigung vom Arzt geben und lege sie ihr vor.

Kommentar von Jeanny731996
12.04.2016, 18:41

Ich habe eine Bescheinigung, aber ohne Kommentar hinlegen.. Ist das nicht ein wenig ... Dreist oder frech ? 

0

Was möchtest Du wissen?