Frage von michelle9520, 34

08.02. Wie vergesse ich ihn?

Hallo Wir haben uns getrennt, weil ich für ihn wie eine 12 jährige bin. Ich bin 20 und ich mag sowas überhaupt nicht. Ich muss dazu sagen habe nicht soviel Selbstbewusstsein und er weiß es eigentlich auch, aber anstatt mich aufzubauen hat er mich damit sehr verletzt. Aber ich liebe ihn trotzdem noch,  soviel haben wir schon erlebt, aber ich passe ihm nicht das hat er mir oft genug gesagt wie z.b. im Schwimmbad da wäre ich ihm zu kindisch gewesen. Ich habe Schluss gemacht aber eigentlich brauche ich ihn an meiner Seite weil ich ihn liebe, aber andererseits kann ich doch auch nicht mit ihm zusammen sein, wenn ich ihm zu kindisch bin dann verletzt er mich nur damit und dann verschwendet er doch nur seine Zeit.

Antwort
von Virginia47, 13

Hallo Michelle, 

du liebst ihn nicht, sondern die Vorstellung, wie du ihn gern hättest. 

Er soll dich retten. Aber damit fühlt er sich überfordert. 

Und glaube mir, er ist nicht der Richtige für dich. Du hast zu hohe Erwartungen an ihn, denen er nicht gewachsen ist. 

Gib dir die Möglichkeit, jemanden zu finden, der dich genau wegen deiner Art liebt. Der nicht ständig an dir rumkritisiert. Der dich so liebt, wie du bist. 

Und arbeite an deinem Selbstwertgefühl. Scheinbar hat er da mehr Schaden als Nutzen angerichtet. 

Alles Gute

Virginia

Kommentar von michelle9520 ,

Aber ich habe soviel mit ihm erlebt und ich kann ihn einfach nicht vergessen. Ich liebe ihn.

Kommentar von Virginia47 ,

Das bildest du dir nur ein. Du liebst die Vorstellung an die Liebe. Und er ist eine reale Person, in die du das hineinprojizieren kannst. Mit der Realität hat das nichts gemein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten