Frage von JonnyGi, 74

0,03-0,05 Ohm Wiederstand bei einem Clapton mit 24ga/32ga Kanthal realistisch?

Hallo Zusammen,

ich habe das große Problem, dass ich bei fertig gekauftem Clapton Draht mit 24ga/32ga Kanthal unglaublich niedrige Wiederstände habe.

Ich habe die Coil mit 2,5mm Innendurchmesser gewickelt mit 5-6 Windungen, ohne Platz zwischen den Windungen. Mein Wismec RX200 und Istick 60Watt TC geben mit immer einen Wert von 0,03-0,05 Ohm.

Der Wert kommt mir irrsinnig niedrig vor. Gibt es etwas Grundlegendes zu beachten beim einbau von Clapton Wicklungen? Ich weiß das bei den Drähten schon ein sehr niedriger Wert zu erwarten ist aber das kommt mir zu gering vor.

Am Verdampfer oder einem Kurzschluss liegt es auch nicht. Habe es im Freakshow mini, Sapour und Velocity RDA probiert. Immer das selbe Problem.

Vielen Dank Vorab

Antwort
von Keen87, 33

Ich würde es mit weiten Windungen versuchen, das müsste den Widerstand zumindest etwas anheben. Insofern ich Erfahrungen "googlen" konnte, sind Widerstände bei dem genannten Draht um die 0,08Ohm angedacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten