Frage von felicitaaaaas, 105

Kann man 0 Punkte auf dem Halbjahreszeugnis im GK wegen zu vieler Fehlstunden bekommen?

Hallo!

ich besuche die 11. Klasse eines Gymnasiums in NRW. Heute wurde mir mitgeteilt, dass ich in meinem Kunst GK 0 Punkte bekommen werde, weil ich nur 4-6 Unterrichtsstunden da war. Kann das sein? Ich mache mir totale Sorgen, weil ich ansonsten eine gute Schülerin bin. Dieses Halbjahr war für mich aufgrund von zahlreichen Ereignissen mental ein totaler Rückschlag (das ausschlaggebendste Ereignis: mein Opa ist gestorben). Ich war zuvor noch nie die Schwänzerin schlechthin, aber ich merke selber, dass ich meine Anwesenheitspflicht in der Schule kaum bis gar nicht mehr ernstnehme. Ich weiß, das ist weder gut noch richtig, aber ich bin mithilfe von zukünftigen Psychologieeinheiten hoffentlich wieder auf dem Weg der Besserung. Ich versteh das Schulprinzip noch immer nicht so richtig. Aus der Mittelstufe weiß ich noch, dass man bei einer 6 ohne drum und dran auf jeden Fall sitzenbleibt. Andere meinen widerum, dass man in der Oberstufe nur sitzenbleibt, wenn man 8 Defizite erreicht hat. Hilfe!

Danke in Voraus!

Antwort
von Kirschkerze, 48

Wenn du unentschuldigt gefehlt hast sind die Punkte klar gerechtfertigt. Aber wir befinden uns erst im Halbjahr also schau zu dass am Ende was andres da steht.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 64

Hi, du machst G8, richtig?

0 Punkte bedeutet "nicht belegt". Normalerweise bleibst du damit sitzen. Meistens muss man aber in Kunst nur zwei Semester machen. D.h. wenn du in Klasse 12 Kunst noch einmal belegst, kannst du dich noch einmal "retten".

=> Sprich mal mit dem Sek-II-Leiter, ob das möglich ist. Ich drücke dir die Daumen! :)

Die Zahl "8" bezieht sich auf Unterkurse - also Kurse mit 1-4 Punkten. 0Punkte ist jedoch der GAU, weil das bedeutet dann so viel wie nicht teilgenommen. Das hat mit der berüchtigten 8 nichts zu tun.

LG

MCX

Kommentar von felicitaaaaas ,

sind diese 0 punkte denn gerechtfertigt, wenn die fehlstunden entschuldigt sind? es gibt bestimmt 1-2 unentschuldigte, aber die meisten sind entschuldigt. also belege ich kunst in der 12. klasse nochmal und alles ist gut? mach ich, ganz lieben dank!

Kommentar von Miraculix84 ,

Also gerechtfertigt ist es auf jeden Fall. Ob entschuldigt oder nicht, spielt da in der Oberstufe keine Rolle mehr. Es geht darum, ob dein Lehrer deine Leistung bewerten konnte, und das geht bei so wenig Anwesenheit auf keinen Fall.

Dass du es in KLasse 12 noch einmal probieren kannst, glaube ich - weiß ich aber nicht sicher. Frag mal lieber noch einmal deinen Sek-II-Koordinator.


LG und viel Glück!
MCX

Antwort
von Bu3di, 49

Ist vermutlich kein Problem. Du musst schließlich nicht alle Noten einbringen. Im Saarland muss man letztendlich nur 36 Noten einbringen, die werden addiert und anschließend mit 40/36 multipliziert damit man auf 600P kommt. Bei uns muss man aber 2 Noten BK/Musik einbringen. Also kannst du die eine vlt. streichen und die anderen dann einbringen.

Kommentar von felicitaaaaas ,

echt? das ding ist, dass ich genau 10 fächer belege, also so ziemlich das minimum. gilt das dann immer noch? 

Kommentar von Miraculix84 ,

Also es müssen zwei Kunstnoten (oder Musiknoten) eingebracht werden und "0 Punkte" zählt nicht als Note. Deswegen ist die Aussage "kein Problem" nicht ganz richtig. Hoffen wir mal, dass die Fragestellerin in KLasse 12 Kunst noch einmal belegen darf / kann.

LG
MCX

Kommentar von Bu3di ,

Ja gilt dann immer noch. Du hast ja nach 2 Jahren (4HJ) bei 10 Fächern 40 Noten und davon musst du 36 einbringen. Wenn du mehr Fächer hast, hast du mehr Noten und somit eine größere "Auswahl". Eine 00 in BK könnte ich einfach nicht einbringen und hätte auch kein Einfluss auf den NC.

Antwort
von Mewchen, 48

Wenn du nur einmal unterpunktest hast, ist das nicht weiter tragisch. Klar, ist blöd für die Endnote, aber das weit du sicher selbst.

Kommentar von Miraculix84 ,

Nee, so einfach ist das nicht. Man muss in Kunst (min) zwei Noten einbringen. Und 0 Punkte zählt nicht als Note. D.h. die Fragestellerin muss jetzt ein Jahr Kunst zusätzlich machen, um ihre zwei Kunstnoten zu bekommen - nämlich in Klasse 12.

LG
MCX

Antwort
von Stefffan7, 37

Sind die Fehlstunden denn entschuldigt gewesen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community