> Will man immer das, was man nicht haben kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar ich glaube jeder hat schoneinmal die Erfahrung gemacht... zb wenn man sich für eine eigene sache eig gar nicht interessiert aber es dem bruder/der schwester total interessiert und sie /er es haben will und man dann meint dass gehöre einem und es selbst will obwohl man eig nur nicht will nur damit der andere es nicht hat und keinen Spaß damit hat ..... aber ich finde bei dir ist es eine ganz andere sache da es um liebe geht ... vllt hat du erst später erkannt dass du dich doch interessierst obwohl du davor keine interesse hattest ...er aber hat gerkt dass er vllt doch nichts empfindet oder war lange verletzt von deinem korb... jetzt aber willst du etw von ihm und er ignoriert dich vielleicht um dich eifersüchtig zu machen oder er mag es etw zu mögen dass für ihn keine große interesse hat sagen wirs so : etw dass schwer zu haben ist ... 

Ich glaube viele wollen dass was sie nicht haben aber ich würde sagen dass man damit zufrieden seinen sollte dass man gesund ist und ein dach über dem Kopf hat... aber klar ich will vieles was ich nicht habe , ich glaube jeder aber man sollte ein Limit haben und verstehen dass man nicht alles haben kann ... trd viel Glück mit ihm... ich hoffe ich habe dir ein bisschen geholfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omg in der situation bin ich auch grad und wollte auch so eine frage stellen!! Er will mich läuft seit einem monat hinter mir her textet mich musste ihn sogar blockieren und alles seit gestern schreibt er mir nicht mehr und das macht mich irgendwie traurig :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist normal ich meine wenn du jemanden ganz einfach bekommen kannst Ohne groß was zu machen ist doch voll langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uff schon irgendwie wie Spielchen. Natürlich ist der Reiz größer wenn man etwas nicht so einfach haben kann. Man könnte es so vergleichen : du spielst ein Spiel. Wenn du alle level geschafft hast dan spielst du es warscheinlich nicht nochmal .ein reifer Mensch wird keine liebes Spielchen spielen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht habt ihr ja Angst, wirklich eine Beziehung einzugehen. Du willst ihn zwar nicht verlieren, gehen lassen. Aber wenn er dann bereit für Dich wäre, da machst Du einen Rückzieher...

Wenn Du mit jemanden zusammen kommen willst, dann musst Du davon schon total überzeugt sein. Klar es gibt Fälle, bei denen welche zsm sind, sich dann trennen, und wochen, monate oder jahre später die liebe wieder neu entdecken. 

Aber das, was Du hier beschreibst, würde ich eher in in die Kategorie "Ich habe ihn sehr gern".

Natürlich kann es sein, dass ich mich täusche, aber das fiel mir dazu jz ein/ auf...

Ich würde für eine Freundschaft plädieren; denn die verspricht meiner Ansicht nach mehr...

LG lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung