Frage von Jackygirl 23.02.2011

wie viel kostet ein goldfischglas :D ?

  • Antwort von spieli 23.02.2011
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du hast hier nun schon mehrere Fragen ins Forum gesetzt, was die Haltung von Goldi´s betrifft ind Goldfischkugelen. Von den meisten, 99%, hast du lesen können, dass es sich um Tierquälerei handelt. Nach deinen Deutschkenntnissen zu urteilen, gehe ich mal davon aus, dass du kein/e Deutsche/er bist. Ich bin selber Ausländerin, ich komme aus Griechenland. Was meinst du wie stink sauer ich auf viele meiner Landsleute bin, wie die mit Tieren umgehen. Ich bin selber im Tierschutz tätig. Ich halte Fische, eine Schildkröte, einen Kanarienvogel und einen Hund. Du bist hier in einem Land, wo du es vorgelebt bekommst wie man mit Tieren umgehen sollte. Viele hier schreiben dir, es ist Tierqälerei. Warum hörst du nicht darauf???? Du hast dir die Mühe gemacht und gefragt, "Ist es Tierqulärei?" Und bekamst viele Antworten mit "Ja". Warum hörst du nicht auf all diese Leute? LG spieli

  • Antwort von spieli 23.02.2011
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Schreibt bitte nicht so etwas wie Tierquälerei??????? Das ist Tierquälerei!!!!!!!!! http://de.wikipedia.org/wiki/Goldfischglas Keiner hier wird dir schreiben, dass es so oder soviel kostet, weill dass nichts mit Artgerechter Haltung zu tun hat!!! Goldfische brauchen ein Becken von min. 200 Liter am besten noch größer. Goldis können bis zu 30cm groß werden und bis zu 30 Jahre alt werden. Nur in diesen Dingern werden sie nicht mal 2 Jahre alt. Finger weg von solchen Dingern!!!!! LG spieli

  • Antwort von Nakomo 23.02.2011
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,

    1. muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
    2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
    3. muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

    Du erfüllst keines dieser Kriterien, handelst daher gegen das Tierschutzgesetz und machst dich strafbar!

  • Antwort von wernilein 23.02.2011
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das sollte man überhaupt nicht kaufen.Das ist doch nichts für Fische.

  • Antwort von clemow 23.02.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Jackygirl


    Weisst du eigentlich wie gross Goldfische werden? Bis zu 35cm! Dann stopfst du ihn in dieses winzige Glas, obwohl diese Fische mindestens ein 200l-Aquarium oder besser ein Gartenteich bräuchten und nennst dies keine Tierquälerei... Es ist totale Tierquälerei!! Sowas hat man noch im Mittelalter gemacht, aber ganz bestimmt nicht in unserer Zeit.


    Tut mir leid, aber solche Sachen nerven mich... Da schafft man sich einfach mal ein Tierchen an, steckt es in die kleinstmögliche Unterbringung, denkt "Das wird schon irgendwie klappen" und lässt es dort dahinvegetieren. Zuerst informieren, dann anschaffen.


    Vorallem könntest du nicht nur einen halten, sondern du müsstest eine Gruppe von 3 bis 6 Goldfischen halten. Das weist wieder darauf hin, dass du dich leider nicht informiert hast.


    Du kannst keine Fischart in diesem Gläschen halten! Oft werden im Handel Schleierschwänze für diese Gläser angeboten, aber es ist für jede Fischart wie gesagt eine extreme Qual! Informiere dich keines Falls im Zoofachhandel, denn die haben von allen Tieren keine Ahnung, ob Fisch, Hamster oder Vogel.


    In einem Glas können Fische grade mal eine runde drehen und sind gleich wieder am selben Ort.

    Weil dieser Fisch nur Runden drehen könnte, würde er vermutlich noch eine runde Wirbelsäule kriegen.


    Was würdest du davon halten, wenn man dich dein ganzes Leben lang in ein rundes Glas stecken würde, wo du überhaupt gar nichts machen kannst? Du könntest nie nach draussen, nie siehst du mal eine andere Umgebung und nie könntest du ein Hobby betreiben oder in den Urlaub gehen. Du würdest ganz sicher Platzangst kriegen und verrückt werden. Das ist noch fast schlimmer als im Gefängnis. Was haben dir Goldfische angetan, dass du sie wie Sträflinge halten willst?

    Haustiere sollten bei uns ein möglichst schönes Leben haben. Wir sollten sie nicht quälen, müssen sie artgerecht halten und sollten sie lieb behandeln. Hier ein Link, wenn du unbedingt Goldfische halten möchtest: http://www.zierfischverzeichnis.de/klassen/pisces/cypriniformes/cyprinidae/caras...


    Wenn, dann halte sie im Gartenteich (wenn nicht möglich eben im 200l-AQ) oder lass es.


    Achtung: Aquaristik ist seeehr aufwendig: Viel Wasserwechsel, teuer, Pumpe und Filter, Bepflanzung, Steine, Höhlen, Bodensubstrat etc... Überlege es dir also gut.


    lg clemow

  • Antwort von almmichel 23.02.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das verkauft dir keiner der tierlieb ist. Weil es alles andere als artgerechte Haltung bedeutet?!

  • Antwort von Saab95 23.02.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das es tierquälerei ist willst du ja nicht hören. ok...dann sag ichs dir eben auf andere art.

    zum einen ...das mindeste an wasser ist 1l pro 5mm fisch. (ist eine ca. faustregel und mindestmaß)

    zum anderen....im endefekt wirst du auf dauer mehr geld für fische ausgeben müssen als für das glas. sie werden nämlich eingehen.

  • Antwort von cchen 23.02.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    TIERQUÄLERIN!

  • Antwort von Desiie95 23.02.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kaufe dir ein Aquarium, und kein Goldfischglas!

    Du kannst dir ja direkt eine Blumenvase zur Hand nehmen und die Goldis dort schwimmen lassen. Wäre genau das selbe.

  • Antwort von Finsterfrucht08 23.02.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    wie würdest du es finden, wenn dich jemand für dein ganzes Leben in ein kleines Zimmer einsperrt, und von oben Essen reinwirft ?? Goldfische haben auch eine Seele und wollen genauso gut behandelt werden, wie jedes andere Lebewesen auf diesem Planeten. sry, hab selber Goldfische, deshlab musste ich das los werden -.-" auf keinen fall so ein kleines, rundes Glas, sondern ein richtiges, großes Aquarium

  • Antwort von RuhrPottBunny 23.02.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist aber Tierquälerei!

  • Antwort von woelfchenkita 23.02.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Goldfische in einen Goldfischglas zu halten IST TIERQUÄLEREI auch wenn dus nicht hörn willst, aber das wolln die meisten nicht....Naja zu deiner Frage: kostet nicht viel so a Glas....ca 10-15€ im Internet....du solltest da drin aber höchstens Plastikfische halten. Bitte bitte bitte tu das deinen Tieren nicht an, die werden das nicht lange überleben!

  • Antwort von tapzi10 23.02.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    kauf dir bloß kein rundes das is tierquälerei

  • Antwort von phlox1979 23.02.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Meinst du damit uns? Ich finde, es ist Tierquälerei, uns mit Fragen zu behelligen, die du schnell ergoogeln kannst.

  • Antwort von qrinzessin8500 23.02.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn du dir ein Goldfischglas holst, bist du eine fiese TIERQUÄLERIN. Mit so einer Person wie dir, will man doch gar nichts zutun haben! Macht es dir Spaß Tiere zu quälen????????????

  • Antwort von Jackygirl 25.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    WEIL ICH NICHT FÜR 2 GOLDFISCHE EIN AQUARIUM KAUFE DAS IST GELD VERSCHWEMDUNG UND VLLT HAB ICH DAS GELD AUCH NCIHT UND JA ICH BIN AUSLÄNDER ABER NUR ZUR HÄLFTE UND ICH HABE TIERE LIEB UND IHR UEBERTREIBT DOCH AUCH ALLE !!!!!

  • Antwort von mehmet96 24.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das ist tierquälerrei! Kauf dir ein aquarium oder lass es !

  • Antwort von Paschulke82 23.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das meint er/sie/es nicht ernst! Das ist nur Provokation! Seht euch die bisherigen Fragen an ;)

  • Antwort von pferdefreak008 31.12.2012

    das Ding(LInk folgt) ist das teuerste was ich finden konnte für 18,99! So und jetzt ein Aquarium voll ausgesattet http://www.amazon.de/Tetra-211926-Aquarium-Komplett-Set-Verbindung-innovativer/d... so 89,99! So es ist nicht erlaubt Goldis einzelnt zu halten ( tust du auch nicht!) so mindestens aber zu 4 ist mein Rat! das heißt 15 Euro ca für die! IN deinem dummen Glas kannste es 10 Tage halten und dann alle tot! Dann besorgste dir vlt. wieder welche wieder 15 Euro ! Und jetz überleg doch mal wenn du immer mehr nachkaufst, dann kommt es dir letzten endes Günstiger, wenn du das Aquariuzm nimmst! Sry, für Rechtschreibung aber ich bemühe mich für Tierqüaler nicht!

  • Antwort von Jackygirl 25.02.2011

    ich besitz noch nichtg mal ein Fisvch !

  • Antwort von elmo1701 24.02.2011

    Es macht dir wohl Spaß zu provozieren, man ist ja so schön anonym.

  • Antwort von marcowimmer96 23.02.2011

    Goldfische sind Teichfische und es wäre wirklich nicht verkehrt das zu beachten. Würde mir lieber ein kleineres Aquarium benschaffen mit plattys oder guppys

  • Antwort von holgerwilde 23.02.2011

    5 taler

  • Antwort von Jackygirl 23.02.2011

    Dankeschoen an marradiggah :D XD ABER an den anderen daas war nixht meine Frage .__.

  • Antwort von Luneye 23.02.2011

    sowas hatte ich auch ich hate meins von nanu nana hat glaube zwischen 7€ und 15€ gekostet ja schwankt n bisschen aber xD

    ich empfehle es jedoch nicht nur wenn du eine pumpe mit reinhängst sonst musst du es min. jeden tag wechseln , weil das wassser schnell trüb wird

    die fische ersticken einfach

    ich habe meine nat. vorher in den teich meines nachbarn geschickt xD

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!