Frage von Merci2015, 105

Wie rechnet man diese potenz Rechnung?

Wie rechnet man diese potenz Rechnung? ich brauche nur den weg die lösung ist (-1/4)^-2 das haben wir so in Matheunterricht raus

Antwort
von Chichiri, 66

Sicher dass die Lösung stimmt?

Kommentar von Merci2015 ,

wenn ich das machen komme ich nicht auf (-1/4)^-2

Kommentar von Chichiri ,

Ich glaub die Lösung in der Schule war falsch

Was hast du denn raus?

Kommentar von Merci2015 ,

denk ich auch ich komme nämlich auch auf was anderes

Kommentar von Chichiri ,

Sag mal dein Ergebnis und ich sage dir ob es stimmt ^^

Kommentar von Merci2015 ,

ok ich habe 2 ergebnise einmal (-16)^2 und einmal ( -1/16)^-2 ich bin mir nicht sicher welches richtig ist

Kommentar von Chichiri ,

Das zweite stimmt

Es gibt zwei Möglichkeiten wie du das berechnen kannst:

Möglichkeit 1: Die Potenz ausklammern

==> (1/8:(-2))^(-2) ==> (-1/16)^(-2)

Kommentar von Chichiri ,

Möglichkeit 2: Bei einer negativen Potenz drehst du den Bruch um und berechnest die Potenz

==>1/8^(-2) => 8²

-2^(-2) ==> (-1/2)^2

Kommentar von UlrichNagel ,

Den negativen Exponenten kannst du hier nicht ausklammern! Rechne mal der Reihe nach, es kommt 256 heraus!

Kommentar von UlrichNagel ,

Ich habe 1/2 bzw. 256 raus!

Kommentar von UlrichNagel ,

Ist der 1. Bruch nun ohne oder mit Klammer?

Kommentar von Merci2015 ,

hä mit bruch glaub ich hab vergessen zu erwähnen/ schreiben sry

Kommentar von Chichiri ,

Jetzt hast du die erste Rechnung geändert... beide sind jetzt korrekt..

es kommt 256 am Ende raus

Kommentar von Merci2015 ,

ok danke

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 15

allgemein gilt: a^n/b^n=(a/b)^n

also bei Dir (ich denke mal das soll (1/8)^(-2) heißen)

(1/8)^(-2)/(-2)^(-2)=((1/8) / (-2))^(-2)=(-1/16)^(-2) [=(-16)²=256]

d. h. eure Lösung aus dem Matheunterricht ist falsch

Kommentar von Rhenane ,

stünde da (1/8)^(-2) / (-1/2)^(-2) dann wäre die Lösung richtig:
((1/8)/(-1/2))^(-2)=(-2/8)^(-2)=(-1/4)^(-2)  [=4²=16]

Antwort
von Rubezahl2000, 14

64 • 4 = 256

Antwort
von UlrichNagel, 38

1^(-2) /8 : (-2)^-2 = 1/(1 *8) * (-2)² = 4/8 = 1/2

Wahrscheinlich hast du Klammer vergessen!

8² : 2^(-2) = 8² * 2² = 64 *4

Weder so noch so stimmt dein Ergebnis nicht denn a^(-2) = 1/a²


Antwort
von TheFl3sh15, 32

Das geht nicht die Zahlen sind Impotent.....BadummmTsss!...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten