:'( Wie kriege ich sie zurück :(?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Setz dich in Ruhe mit ihr zusammen und schildere ihr deine Gefühle. Mach ihr klar, dass du nur eifersüchtig bist, weil du sie liebst.
Besprecht was ihr beide für eine glückliche Beziehung braucht und geht Kompromisse ein. Wenn du aber wirklich nur eifersüchtig wirst, wenn sie angeschrieben wird, musst du einen Weg finden damit klarzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drummer0511
07.09.2016, 11:05

Ich war ja sonst nie so eifersüchtig das war nur eine phase denke ich. Davor hat sie sich ja auch mit ihren freunden getroffen und das war in ordnung. 

Ich weiss nur dass sie mich liebt. Ich bin mir ziemlich sicher darüber.

Ich hab zu ihr gestern gesagt "wenn das so weiter geht, steigen deine Gefühle hoffentlich wieder"

Darauf hin sagte sie "hoffentlich :)"

Sie sagte auch sie will mich nicht verlieren.  Und sie sagte mir dass sie nicht über mich hinweg will..

Ich weiss jetzt echt nicht was ich machen soll um ihr klar zu machen dass sie noch genug für mich empfindet, denn so ist es auch.. ich merke das. Ich kenne sie lange genug um zu wissen wie es ist wenn sie jemanden nicht liebt. Ausserdem sagte sie mir dass es ihr schwer fällt mich nicht zu küssen bzw. Dass es ihr schwer fällt nichts mit mir zu machen oder unternehmen..

0
Kommentar von Giustolisi
07.09.2016, 11:08

Eifersucht ist das Ergebnis eines Mangels an Vertrauen. Wer seinem Partner vertraut, muss sich keinen Kopf machen, wenn dieser mit anderen Leuten unterwegs ist. Ohne dieses Vertrauen wird eine Beziehung über kurz oder lang scheitern.
Wer vertraut, hat keinen Grund eifersüchtig zu sein oder zu kontrollieren. Eifersucht führt nur zu Kontrollwahn.

0

Verbring einfach viel Zeit mit ihr. Wenn diese treffen nur schön sind , wird sie sich sehr bald umentscheiden und merken, dass sie dich nicht weniger liebte, sondern nur vom Stress erschöpft war. Wenn sie sich nicht umentscheidet , nutzt sie dich in der jetzigen Situation aus und du musst es beenden. Ihre Aussage ist nämlich ziemlich nach dem Motto " du gehörst mir, aber ich will mich nicht fest an dich binden" da sie keine feste Beziehung will, aber auch nicht will, dass du was mit anderen Mädchen unternimmst. Ob das auch für sie gilt , hat sie laut deinem Text nie erwähnt. Außerdem natürlich ist übermäßige Eifersucht schlecht, aber wenn der Partner merkt , dass es den anderen so sehr stört , kann man doch an einem Kompromiss arbeiten, wenn einem wirklich was an der Beziehung liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht bedeutet immer einen Mangel an Vertrauen. Wer seinem Partner /seiner Partnerin vertraut, hat keinen Grund eifersüchtig zu sein, denn man ist sich ja sicher, dass nie irgendwas Schlimmes passieren würde, wenn sich sie oder er mit Anderen rum treibt. Wer seinem Partner /seiner Partnerin vertraut, weiß auch dass es keinen wichtigeren menschen gibt. Eifersucht erübrigt sich dann, denn man ist sich sicher, die Nummer eins für den Partner zu sein.
Wenn ihr also beide Eifersuchtsprobleme habt, habt ihr auch Vertrauensprobleme. Vertrauen ist aber die Basis einer Beziehung, ohne geht es nicht lange gut. Vertrauen kann man auch nicht erzwingen, weder bei sich, noch beim Partner. es ist einfach da, oder die Beziehung ist zum scheitern verurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alle immer schreiben "Eifersucht ist schlecht blabla..." Meiner Meinung gehört ein gesundes Mass an Eifersucht zu einer Beziehung. Ich stehe halt nicht so auf diese Vertrauens-Kiste. Meine Partnerin sollte mir genauso zeigen, dass sie mich liebt wie ich sie. So bevor nun losgehatet wird:

Hatte auch schon eine Beziehung wo es zu krass wurde so nach dem Motte: "Habe dir vor 5 min geschrieben, warum antwortest du nicht!!!??". Das ist wirklich zu krass. Sag deiner Partnerin doch warum du eifersüchtig wirst und fahre es gegebenenfalls runter. So bitter wie es sein mag. Wenigstens kämpfst du um sie. Ist nicht mehr selbstverständlich heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drummer0511
07.09.2016, 11:16

Wir sind auch nur zu einem gewissen Maß eifersüchtig. Das problem ist nur dass ihre Gefühle laut ihrer Meinung weniger wurden weil sie meinem Stress ausgesetzt war und das Wochenlang. Aber ich glaube nicht dass sie mich nicht mehr so viel liebt. Einen Tag bevor sie mit mir schluss gemacht hat, guckte sie mir in die Augen und sagte mir dass sie mich über alles und jeden liebt und ich weiss dass es nicht gelogen war. 

Ich habe sie darauf bezogen auch angesprochen (als schon schluss war) und sie ist darauf nicht eingegangen... 

0

Redet darüber und schaut, wie eure Gefühle sind. Besprecht inwieweit jeder Kontakt zum anderen Geschlecht als ok befindet und trefft Kompromisse, wenn ihr beide noch weiter eine Beziehung miteinander führen wollt. Nur so bekommt ihr heraus, ob ihr zusammen passt oder nicht. Eifersucht ist normal aber nur in einem gesunden Maß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Man wird ja nicht eifersüchtig..., ... wenn man den jenigen nicht liebt...

Oh doch! Eifersucht hat wenig mit Liebe zu tun sondern eher mit Minderwertigkeitsgefühlen und Verlustängsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht ist einfach schlecht.  Such dir ne neue und du muss lernen mehr zu vertrauen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?