Frage von dumdidum82, 41

Wer kann mir diese Gleichung erklären. Vorallem mit dem x im Exponenten ?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathematik, 26

Soll im Exponenten der ersten 4 tatsächlich ein Malzeichen (×) stehen oder soll das auch ein x sein?

LG Willibergi

Kommentar von dumdidum82 ,

Soll ein x sein

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 15

ca 4,4

ordnen und ausklammern usw führt zu:

(16/27)^x  = 0,1  dann log

Kommentar von dumdidum82 ,

Ja mein Problem ist das ich nicht weiß wie...... Können Sie mich da an die Hand nehmen und mir ihren Rechenzentrum Erklären?? Ich will es nur verstehen wie das Abläuft. Danke

Kommentar von Ellejolka ,

ordnen

4^(2x+1) - 4^(2x+3) = -3^(3x+2) + 3^(3x+1)

4^(2x) • (4-4³) = 3^(3x) • (-3²+3)

4^(2x) / 3^(3x) = 0,1

(16/27)^x = 0,1

x = log0,1 / log(16/27)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathematik, 5

Wenn du die Basen 4 und 3 nach links und rechts verteilst, kannst du schon mal ausklammern. Leider habe ich jetzt keine Zeit mehr. Falls dir noch keiner weitergeholfen haben wird, werde ich da nachts nochmal herangehen.

Antwort
von SyntoxicTech, 19

Ich gehe davon aus, dass das x eine Variable ist, die du herausfinden sollst. Das kannst du übrigens ganze easy mit nem Logarithmus lösen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten